[Einheit] Die Schabe (Roach)

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
peffi
Belagerungspanzer
Beiträge: 851
Registriert: 15.08.2009, 14:38
Liga 1vs1: Meister
Wohnort: Im Land der Gamer

Re: [Einheit] Die Schabe (Roach)

Beitrag von peffi » 09.03.2010, 15:10

also mir kommt es einfach nur so vor, dass der roach garnicht so stark ist. hdstarcrafts 20 spiel zeigt schon, dass man zu dem zeitpunkt 3 starports haben kann, wenn der zerg standartmäßig (roach)pusht. ich hab die beta ja selber nicht also kann ich das nicht beurteilen aber vielleciht macht blizzar nix gegen ihn, weil sie selber schon einen normalen konter gegen den roach.rush entworfen haben. sie warten nur darauf, dass ihr spieler auch finden.
Bild

Die meisten Menschen kaufen sich Sachen die sie nicht brauchen um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen.

danke an Teflon.Suffix für den Beta-Key =)

ich adde gern jeden, wenn ihr mir vorher sagt wie ihr im forum heist =)

Benutzeravatar
Count_Brotu
Adler
Beiträge: 166
Registriert: 26.02.2009, 12:20
Wohnort: Wien

Re: [Einheit] Die Schabe (Roach)

Beitrag von Count_Brotu » 09.03.2010, 16:02

Also mit Terranern find ich die Dinger nicht zu stark. Marauders sind eigentlich ziemlich effektiv und auch nicht schwer zu bekommen. Gefährlich wirds nur, wenn er von Mass Roach auf Mass Mutas wechseld, dann stehn die ganzen vielen Marauder blöd herum und die paar Marines werden weggesnipt.

Als Protoss find ich Roaches schwerer zu kontern. Wenn man auf Immortals geht, fehlen einem die Phönixe, um die oft nachkommenden Mutas zu überleben. Hab ich allerdings schon eine Zeit lang nicht mehr gespielt.

Als Fazit kann ich bis jetzt sagen, dass ich den Roach nicht zu stark finde, allerdings stiehlt er dem Hydra und begrenzt auch Lingen und Mutas die Screentime.
When in trouble, when in doubt, run in circles, scream and shout!

Benutzeravatar
Asto
Feuerfresser
Beiträge: 92
Registriert: 11.08.2010, 16:01
Wohnort: NRW, Ger

Re: [Einheit] Die Schabe (Roach)

Beitrag von Asto » 15.08.2010, 16:06

Zählt die Roach Attacke eigentlich als Melee oder Fernkampf? Von wegen Upgrades =)
Bild
Bild

Benutzeravatar
Deviltiger
Mutalisk
Beiträge: 512
Registriert: 31.07.2008, 18:46
Wohnort: Provinz Neu-Antioch, Shakuras
Kontaktdaten:

Re: [Einheit] Die Schabe (Roach)

Beitrag von Deviltiger » 15.08.2010, 16:09

Die Attcke zählt als Fernkampf, genauso wie die Attacke von einem Archon (trotz geringer Reichweite). Nahkampf sind wirklich nur Attacken mit Reichweite 0 (oder 1? weiß grad nicht wie gezählt wird)
“I may be a sorry case, but I don't write jokes in base 13.” Douglas Adams

Bild
get your own starcraft 2 signature at sc2sig.com

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Die Schabe (Roach)

Beitrag von S.Crispy » 15.08.2010, 16:16

Falls es Asto um die Upgrade Wahl gehen sollte würde ich eher zum Panzer raten.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
Asto
Feuerfresser
Beiträge: 92
Registriert: 11.08.2010, 16:01
Wohnort: NRW, Ger

Re: [Einheit] Die Schabe (Roach)

Beitrag von Asto » 15.08.2010, 18:09

Ich war mir nie sicher ob Schaben vom Nahkampf-Upgrade oder Fernkampf-Upgrade profitieren ^^ ... im Nachhinein hätte ich wohl ingame einfach mal richtig hinschauen müssen. :D

Aber du ziehst Panzer-Upgrades dem DMG vor? Ich machte das meißtens so das ich DMG upgrade, panzer und dann wieder dmg bis zum ende. Besonders bei Harrass Units wie Mutas, da ich rein gehe, sehr schnell zerstören will und wieder raus gehe, ohne was zu verlieren. Allerdings macht vllt Panzer bei Bodentruppen mehr Sinn weil die langsamer sind, hmm hmm was ist deine Begründung? =)

Asto
Bild
Bild

Benutzeravatar
InsertCoffee
Goliath
Beiträge: 274
Registriert: 24.07.2010, 11:48
Liga 1vs1: Diamant
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: [Einheit] Die Schabe (Roach)

Beitrag von InsertCoffee » 15.08.2010, 18:15

Also ich persönlich ziehe den Panzer dem DMG upgrades auch vor.
Ich bezieh mich da auf die Tatsache, das man anfangs ja Zerglinge (melee) und Roaches/Hydras (range) hat. Somit hat man Melee und Range. Beide profitieren allerdings von dem panzer. Somit ist die Panzerung effizienter als DMG da beide davon profitieren. Außerdem gleiche ich damit aus, das der Gegner meistens dmg als erstes upgradet (vor allem bei Protoss find ich das gefährlich da ein Zealot mit Upgradevorteil Zerglinge klein macht als würde er ne Zwiebel schneiden).
Wenn ich mich dann entschieden habe welche Einheiten ich vorrangig baue (melee oder range) ziehe ich dieses dmg upgrade dann nach. So bei 50 oder 60 Supply bau ich eh meistens, sofern es die situation erlaubt, meine zweite evochamber und dann läuft das meistens super^^
Bild

"I'm building a Warpgate...It will be finished when it reaches full health and shields"
-PsyStarcraft

Benutzeravatar
Asto
Feuerfresser
Beiträge: 92
Registriert: 11.08.2010, 16:01
Wohnort: NRW, Ger

Re: [Einheit] Die Schabe (Roach)

Beitrag von Asto » 15.08.2010, 18:30

Das ist natürlich plausibel, daran hatte ich jetzt gar nicht gedacht, danke =D
InsertCoffee hat geschrieben:da ein Zealot mit Upgradevorteil Zerglinge klein macht als würde er ne Zwiebel schneiden
Na solange der Toss dann auch weint, ist alles in Ordnung x)
Bild
Bild

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Die Schabe (Roach)

Beitrag von S.Crispy » 15.08.2010, 19:10

Sowohl Luft als auch Boden ziehe ich Panzer immer vor.

Zerglinge machen beispielsweise nicht immer Schaden da die ersten generell dem Feindfeuer zum Opfer fallen daher halte ich es für wichtig meine kleinen mini Tanks effektiver zu gestalten.

Jede Zergeinheit die man aus der Schlacht zurückzieht regeneriert Gesundheit. Für sich alleine gesehen ist es sehr wenig aber global auf die ganze Armee gesehen macht es sehr viel aus das schützen und den Gegner runterknabbern.

Einheiten wie Broodlord, Roach, Corruptor, Mutalisk greifen relativ langsam an. Gegnerische Einheiten feuern aller wahrscheinlichkeit nach öfter auf sie als unsere Einheiten auf die Gegner.
Daher suche ich mir das Upgrade das mir in den meisten Fällen einen Vorteil verschafft.

Das Bodenpanzerupgrade hilft ja auch Mantas und den kleinen Viechern aus zerstörten Zerggebäuden sowie unseren Infestet Terrans.Ganz besonders ist das unser Panzerupgrade auch unseren Drohnen hilft während sie vom Angriffsupgrade unbeeinflusst sind. Das Luftupgrade kommt auch unseren Ovis zugute. Das giebt uns Zeit wenn Vikings oder Phoenixe unsere Ovis jagen.

Es giebt im Spiel nur wenige Einheiten die ihren Schaden in großen Paketen austeilen wie Thor,BP,Marauder und Immortal. Alle anderen haben eher kleinere Angriffe und dagegen ist besonders ein dickes Schild praktisch.

Roach sind besonders effektiv wenn sie ihren Schaden ausheilen können. Damit sie besonders lange unter Focus Feuer durchalten ist ein Panzerupgrade nie schlecht.

Das sind meine Gründe Panzer vor Schaden vorzuziehen.

Bei Schadensupgrades denke ich so : Wenn meine Armee aus Hyden, Roach und lustigen ITs besteht nehme ich gerne das Schadensupgrade. Besonders die ITs sind damit lustig.

Wenn ich mir offen halte möchte ob ich Zerglinge,Baneling, Ultralisk oder die kleinen Mantas aus dem Broodlord benutze nehme ich das Nahkampfupgrade. Der Broodlord profitier mehr von (Bodenupgrades seiner Mantas) als von Luftupgrades.
Ich tendiere trotzdem eher zu Rüstung weil die globale Regeneration in längeren Spielen viel ausmacht.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
Asto
Feuerfresser
Beiträge: 92
Registriert: 11.08.2010, 16:01
Wohnort: NRW, Ger

Re: [Einheit] Die Schabe (Roach)

Beitrag von Asto » 15.08.2010, 19:14

Regenerieren da eigentlich alle Einheiten im eingegrabenen Zustand (sofern möglich) schneller HP, oder nur die Schaben?
Bild
Bild

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Die Schabe (Roach)

Beitrag von S.Crispy » 15.08.2010, 19:17

Alle Zergobjekte egal ob Gebäude oder Einheit regenerieren langsam zu jeder Zeit.

Nur Schaben haben einen Bonus wenn sie eingegraben sind. In der Beta konnten sich die Schaben anfangs auch oberirdisch regenerieren damit der Gegner sie rausfocusen musste was ihr Hauptzweck war. Mittlerweile aber nur noch unterirdisch und im ausgegrabenen Zustand ganz langsam wie der Rest der Zerg.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
InsertCoffee
Goliath
Beiträge: 274
Registriert: 24.07.2010, 11:48
Liga 1vs1: Diamant
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: [Einheit] Die Schabe (Roach)

Beitrag von InsertCoffee » 15.08.2010, 20:30

Dafür unterirdisch unvergleichlich schnell. 5 hp pro Sekunde (mit Upgrade 10 hp pro sekunde). Wenn du im Gefecht merkst, das eine zuviel Schaden bekommt, eingraben kurz warten und wieder rausholen. Sie braucht mit Upgrade maximal 14 Sekunden um wieder voll zu sein (ohne dann 28 seks) und sollte damit noch während des Kampfes wieder voll einsatzfähig sein.
Ist zwar Microintensiv, aber wenn du die Zeit aufbringen kannst (ohne dein Macro zu vernachlässigen was ich in dem Moment wichtiger finde, wenn man sich entscheiden muss) oder es der finale Angriff ist, kann dass das Zünglein an der Waage sein.
Bild

"I'm building a Warpgate...It will be finished when it reaches full health and shields"
-PsyStarcraft

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: [Einheit] Die Schabe (Roach)

Beitrag von S.Crispy » 15.08.2010, 20:50

Das Micro ist aber schwer beim Roach. Tendenziell sieht man oft wie Spieler einfach ihre ganze Gruppe eingraben wenn einer im roten Bereich ist anstelle nur diesen einen zu vergraben.
Früher sollte der Roach für Microaufwand beim Gegner sorgen aber momentan muss eher der Zerg darauf schauen das volle Potential aus der Einheit zu schöpfen.

FF des Gegners negiert die Regeneration des Roachs voll und ganz. Man muss nur schauen das man wenn sich Roach ausgraben immer einen raussniped. Hätte der Roach eine größere Reichweite könnte er das auch beim Gegner versuchen aber oft positionieren sie sich umständlich um wenn sie sich ausgraben und man ihnen ein einziges Ziel giebt.

Die einzige Möglichkeit ist mit burrowed Movement so kann man direkt in an seinem Ziel ausgraben.
Finde es immernoch grässlich das er und der Hydra je zwei Supply kosten. Mir wäre es lieber Blizzard würde eine Einheit zurück auf 1 setzen bei gleichzeitiger Anpassung der Stärke.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
Nathan
Dragoner
Beiträge: 315
Registriert: 01.06.2010, 07:23
Liga 1vs1: Platin
Mainrace: Zerg

Re: [Einheit] Die Schabe (Roach)

Beitrag von Nathan » 15.08.2010, 21:49

Mit den Supply-Kosten bin ich auch nicht einverstanden, vor allem was den Hydra angeht. Generell fände ich es besser, wenn man Hydra und Roach die Plätze tauschen lässt, also Hydrenbau anstatt Schabenhöhle und Schabenhöhle dann T2.
Weil mich nervt es ziemlich, dass Zerg auf T1 nix gegen AA haben ausser die Queen. Stört das nur mich so oder gehts da auch anderen so ?

Sonst ist die Roach meine Lieblingseinheit bei den Zerg und ich gehe meist auf dmg, da die Schabe da schon ne Menge hermacht. (werde aber jetzt mal, da es hier ja häufig vorkommt auf Panzerung techen)




Edit: Habe gerade ein Match gegen einen Protoss auf Scrapstation gehabt und auf Panzerung getecht und nur deswegen gewonnen. Jetzt bin ich total davon überzeugt ;)
Bild

Benutzeravatar
BrotherDjango
Ultralisk
Beiträge: 1286
Registriert: 20.01.2009, 14:57
Liga 2vs2: Gold

Re: [Einheit] Die Schabe (Roach)

Beitrag von BrotherDjango » 15.08.2010, 23:46

Ich bau halt mehr Banelinge weil ich da im Gegensatz zu ein paar Schaben nicht noch extra einen Overlord brauche und sie auch keine 2 Supply benötigen. Das ist besonders am Anfang von großer Bedeutung.

Können sich Roaches eigentlich eingegraben nicht regenerieren wenn ein Beobachter sie entdeckt???

Gegen Stalker kann man doch Roaches auch etwas einsetzen??? Sie haben zwar nicht sowas wie Blink, aber auf Creep sind sie doch recht flott unterwegs, halten viel aus und machen auch ordentlich Schaden. Der Stalker ist halt noch von der Reichweite her den Roaches überlegen.
I Love SC2 & Bild Towers

Antworten