[Spoiler] Kerrigans Aussehen in HotS

Alles was mit der Starcraft Story zu tun hat, gehört hier rein. Dazu gehören auch Diskussionen über alle Rassen, deren Helden und den unterschiedlichen Planeten.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Salamitier
Redakteur der Fenris-Brut
Redakteur der Fenris-Brut
Beiträge: 135
Registriert: 18.03.2010, 09:57
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Zerg

Re: [Spoiler] Kerrigans Aussehen in HotS

Beitrag von Salamitier » 10.05.2011, 15:09

Spacesepp hat geschrieben: jedenfalls hatte sie offenbar einen freien willen, doch ihre ziele, motive und moralvorstellungen wurden durch diese Instinkte geprägt.


Ist es nicht Inhalt der gängigen Vorstellungen von freiem Willen, dass sein Besitzer sich selbst seine Ziele setzt und seinen Handlungen bewusst bestimmte Motive zugrunde legt?
Bild

Benutzeravatar
Jack
Belagerungspanzer
Beiträge: 900
Registriert: 26.07.2007, 10:39
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Protoss
Wohnort: Baden Würtemberg

Re: [Spoiler] Kerrigans Aussehen in HotS

Beitrag von Jack » 10.05.2011, 15:43

Naja in der Geschichte können ein paar carrier auch nen Planeten einäschern.....Im Mp ist halt alles etwas fairer gemacht :D.
Aber es stimmt,Ghosts können das wirklich,Zerg werden übrigends von Ghosts angezogen.
Für normale Ghosts ist das natürlich eine rießen anstrengung aber für einen so mächtigen ghost wie kerrigan ist das natürlich nach Übung kein problem.
Bild

You speak of knowledge, Judicator? You speak of experience? I have journeyed through the darkness between the most distant stars. I have beheld the births of negative-suns and borne witness to the entropy of entire realities...-Zeratul

Benutzeravatar
Spacesepp
Space-Marine
Beiträge: 59
Registriert: 09.04.2010, 22:07

Re: [Spoiler] Kerrigans Aussehen in HotS

Beitrag von Spacesepp » 24.05.2011, 22:29

Salamitier hat geschrieben:
Spacesepp hat geschrieben: jedenfalls hatte sie offenbar einen freien willen, doch ihre ziele, motive und moralvorstellungen wurden durch diese Instinkte geprägt.


Ist es nicht Inhalt der gängigen Vorstellungen von freiem Willen, dass sein Besitzer sich selbst seine Ziele setzt und seinen Handlungen bewusst bestimmte Motive zugrunde legt?


ja, ganz genau! Aber der freie Wille wird doch letztlich auch von gewissen Gesetzmäßigkeiten & Bedürfnissen zumindest beeinflusst, dann natürlich auch gelenkt und bestimmt.
zum beispiel weiß ich, dass ich morgen in die arbeit muss. so richtig bock drauf hab ich nicht. aber OBWOHL ich einen freien willen habe, fahr ich morgen trotzdem dorthin. das beispiel ist jetzt etwas weit hergeholt aber es kommt zumindest ansatzweise hin :wink:.

Als Kerrigan die Königin der Klingen war, war es wohl schlichtweg ihre Natur, ein tiefer innerer Drang, eine innere einstellung oder Prägung, ein INSTINKT - was die grundlage ihrer freien, eigenen entscheidungen und ihres denkens bildete.
man könnte auch sagen, sie hatte insofern einen freien willen, als dass sie keiner höheren Macht wie dem overmind oder einem Zerebraten unterworfen war. Sie traf eigene Entscheidungen - um gemäß ihrem "königin der klingen-Naturell" zu verseuchen und zu zerstören. genauso wie wir zur arbeit gehen, schlafen und essen.
Kurz: irgendwie war sie trotz ihrer Entscheidungsfreiheit auf "fiese Zerg-Furie" programmiert.

was mir noch einfällt: ich denke wenn sie als königin der Klingen genauso gedacht hätte wie vorher als mensch, dann hätte sie nicht all die millarden leben ausgelöscht - auch wenn sie damals als ghost ein kaltblütiger auftragskiller war. zumindest der Plan, möglichst viel zu zerstören und zu verseuchen muss erst mit ihrer Umwandlung zur Königin der klingen enstanden sein.

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: [Spoiler] Kerrigans Aussehen in HotS

Beitrag von Xyonon » 25.05.2011, 07:11

Spacesepp hat geschrieben:was mir noch einfällt: ich denke wenn sie als königin der Klingen genauso gedacht hätte wie vorher als mensch, dann hätte sie nicht all die millarden leben ausgelöscht - auch wenn sie damals als ghost ein kaltblütiger auftragskiller war. zumindest der Plan, möglichst viel zu zerstören und zu verseuchen muss erst mit ihrer Umwandlung zur Königin der klingen enstanden sein.

Vielleicht wollte sie das schon immer und benutzt nun ihr Zerg Dasein als Ausrede :o xD

Benutzeravatar
Tyrune
Hydralisk
Beiträge: 133
Registriert: 24.05.2011, 22:35
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Terraner
Wohnort: Ulm

Re: [Spoiler] Kerrigans Aussehen in HotS

Beitrag von Tyrune » 26.05.2011, 15:12

Vielmehr denke ich, dass durch ihr Hybridbewusstsein das einzige was beide Bewusstseinsformen verbunden hat das Streben nach Macht war. Und durch die "Erziehung" des Overminds wurde ihre Zerg-Mentalität geprägt und überwog das letzte menschliche.

Kerrigans Einzigartigkeit steht sowieso ausser Frage weil sie als einzigstes Zergwesen (abgesehen vom Overwind und den Zerebraten) bedingt Selbstständig handeln konnte. Bedingt deshalb, da der Overmind für sie unantastbar war, sie jedoch als höchstes Psionisches Wesen und in Abwesenheit der Zerebraten zur Königin wurde...

Die Menschliche Herkunft spiegelt sich jedoch in vielen Handlungen Kerrigans wieder. Zum Beispiel das menschliche Talent zur Tücke, so manipulierte sie Samir Duran und sogar die Protoss um gemeinsam gegen das vereinigte Erd-Direktorats anzutreten.

Als Fazit: Sie war ein Mensch, sie wurde zu was höherem, alle Handlungen danach haben nichts mehr mit der Kerrigan zu tun die wir als Ghost kennenlernten.

Kleiner Gedanke zum Schluss: Ich vermute ebenfalls, dass sie in Heart of the Swarm nicht zur selbstbewussten Dame wird wie in SC1, eher ein zwischen Ding. Sowas wie ein Archon (oder Dr. Manhatten :D), sich seiner Macht und Bedeutung bewusst und Gleichgültigkeit in Bezug auf Verlust, aber dennoch in der Lage Empathie zu empfinden. Bin schon gespannt wies mit Jim und Kerrigan weiter geht... sollte das klassische Ritter-rettet-Prinzessin Szenario geben, wäre ich ehrlich gesagt schon ein wenig Enttäuscht obwohl auf die Art der Märchencharakter erhalten wird :)
Bild

"Ich habe sie alle erwischt. Und während ich sie umgebracht habe, wusste ich, was jeder Einzelne von ihnen dachte. Angst. Panik. Hass. Hoffnungslosigkeit. Frühstück."
- Lieutnant Sarah Kerrigan

Benutzeravatar
Spacesepp
Space-Marine
Beiträge: 59
Registriert: 09.04.2010, 22:07

Re: [Spoiler] Kerrigans Aussehen in HotS

Beitrag von Spacesepp » 28.05.2011, 15:55

dem schließe ich mich mal an, klingt alles recht plausibel.

aber das "ritter-rettet-prinzessin" szenario hatten wir doch schon im Abspann von WoL :wink:
ich denke wenn dann wird es in Heart of the swarm ein "prinzessin-rettet-ritter" szenario geben, das wäre dann nicht ganz so kitschig :)

nun haben wir ja durch den teaser frischen stoff für weitere gut durchdachte spekulationen und theorien :D

Raynor scheint dort offensichtlich Kerrigan vor Nova schützen zu wollen, die im Auftrag Mengsks Jagt auf sie macht. In der letzten Einstellung sieht man einen weiblichen Ghost von hinten. Bin mir nicht sicher ob dies Nova oder Kerrigan ist. wäre jedenfalls bei letzterer ein hinweis auf ihr aussehen.
Vermutlich wird das ein früher zeitpunkt in der Kampagne sein, bei der Angst, die Raynor um sein 'mädl' zu haben scheint...

Benutzeravatar
Shekuras
Goliath
Beiträge: 242
Registriert: 29.09.2007, 13:19
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Platin
Mainrace: Protoss

Re: [Spoiler] Kerrigans Aussehen in HotS

Beitrag von Shekuras » 29.05.2011, 09:31

Spacesepp hat geschrieben:In der letzten Einstellung sieht man einen weiblichen Ghost von hinten. Bin mir nicht sicher ob dies Nova oder Kerrigan ist. wäre jedenfalls bei letzterer ein hinweis auf ihr aussehen.


Rainor ruft einmal bevor das Schott in die Luft fliegt "Sarah!" und als er durch die aufgesprengte Tür kommt, fragt er nochmals: "Sarah?". Zudem ist Novas Rüstung bläulich und sie hat blonde Haare. Und das ist schon ein bemerkbarer Unterschied. Es handelt sich auf jeden Fall um Sarah Kerrigan.
Dann wäre da noch die immense Ähnlichkeit zu ihrem Blizzcon-Ticket-Bild und die Tatsache, das ein mächtiger Teek das Tor sprengt (falls man genau hinguckt, merkt man, dass es keine Sprengstoffexplosion ist, da kurz vor dem Knall Gegenstände in Rainors Umgebung zu schweben beginnen).

Spacesepp hat geschrieben:Raynor scheint dort offensichtlich Kerrigan vor Nova schützen zu wollen, die im Auftrag Mengsks Jagt auf sie macht.


An sich sicherlich richtig, aber wie ich im Allgemeinen Thread schon berichtet habe, sehen wir in dem Teaser zwei unterschiedliche Szenen. Einmal dringt Nova mit nem Trupp irgendwo ein. Und einmal ist da ein anderer Ghost mit nem Einsatzteam in einer Forschungseinrichtung. Und dieses Team verfolgt, denke ich, Sarah. Und Rainor verfolgt widerum dieses Team.
Ich denke Sarah wollte irgendetwas aus der Forschungseinrichtung erfahren und sie geht mit Rainor auf ne Mission und unser guter Jim verliert ein bisschen den Anschluss, oder sie geht absichtlich ohne ihn stifften, weil er es für zu gefährlich hält. Jedenfalls muss er sie und den Trupp der Sarah verfolgt dann einholen.
MEIN LEBEN FÜR AIUR!!!

Antworten