Wie geht es mit dem Protoss-Zerg-<hybrid weiter ?

Alles was mit der Starcraft Story zu tun hat, gehört hier rein. Dazu gehören auch Diskussionen über alle Rassen, deren Helden und den unterschiedlichen Planeten.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Vidd
Zergling
Beiträge: 13
Registriert: 18.02.2009, 17:17

Beitrag von Vidd » 22.02.2009, 23:00

Auch eine interessante Theorie,
vorweg. Ein Hybrid ist biologisch ein Wesen welches eine Mischung aus zwei Organismen darstellt. Vorrangig in der Botanik aber auch im Tierreich. Also eine Art doppelwesen. Mit einem Teil hiervon und einem Teil davon.

Naja wir werden ja sehen in was das alles endet. Aber ich unterschätze die Terraner nicht, jedoch sind sie physiologisch betrachtet eine minderbemiitelte rasse, schwach und geistig nicht hoch entwickelt (im vergleich zu Protoss (geistig) und Zerg (körperlich). Klar die haben schicke Maschinen und so aber auf den Kern gebracht sind Terraner Krüppelchen. Also ich würde mich lieber mit Raynor prügeln als mit dem Berserker, einem Zergling oder Zeratul. Und eben Kerrigan WAR mal ein Mensch, wenngleich sie ein Ghost war die ja eh ziemlich kuhl sind und meiner ansicht nach die besten und fortgeschrittensten Terranereinheiten.... ich bin da...

Benutzeravatar
Akkarin
Mutalisk
Beiträge: 462
Registriert: 20.01.2008, 15:27

Beitrag von Akkarin » 23.02.2009, 10:47

Antworten mit Zitat
Auch eine interessante Theorie,
vorweg. Ein Hybrid ist biologisch ein Wesen welches eine Mischung aus zwei Organismen darstellt. Vorrangig in der Botanik aber auch im Tierreich. Also eine Art doppelwesen. Mit einem Teil hiervon und einem Teil davon.

Naja wir werden ja sehen in was das alles endet. Aber ich unterschätze die Terraner nicht, jedoch sind sie physiologisch betrachtet eine minderbemiitelte rasse, schwach und geistig nicht hoch entwickelt (im vergleich zu Protoss (geistig) und Zerg (körperlich). Klar die haben schicke Maschinen und so aber auf den Kern gebracht sind Terraner Krüppelchen. Also ich würde mich lieber mit Raynor prügeln als mit dem Berserker, einem Zergling oder Zeratul. Und eben Kerrigan WAR mal ein Mensch, wenngleich sie ein Ghost war die ja eh ziemlich kuhl sind und meiner ansicht nach die besten und fortgeschrittensten Terranereinheiten.... ich bin da...


Ich weis was ein Hybrid ist, doch ist in diesem Zusammenhang wirklich ein Hybrid im Biologischen sinne gemeint ?
Ein Hybrid der nicht zwei Körper vereint sondern den perfekten Geist und den perfekten Körper ?


Es ist umgekehrt. Die Zerg wurden von den Xel´Naga als Kollektivwesen erschaffen wärend sie bei den Protoss wert auf den Körper gelegt haben.

Benutzeravatar
B.L.U.B.B.E.R.
Ultralisk
Beiträge: 1020
Registriert: 10.09.2008, 15:35
Wohnort: Brücke eines Schweren Kreuzers

Beitrag von B.L.U.B.B.E.R. » 23.02.2009, 12:30

Intressante Theorie aber...

Sestror hat geschrieben:Und vielleicht können sie sowohl verschmelzen, als sich auch umbauen. Beim verschmelzen kommt eventuell ein Xel´Naga raus, (Mann nennt es auch Ritual: Beide Opfern sich, damit ein Xel´Naga erscheint.) und dieser Xel´Naga könnte sich in eine kräftige Kampfmaschienen "Umbauen" lassen ,dafür muss er aber auch die meisten seine Kräfte Opfern.


waren die XelNaga nicht eine sehr friedliche Rasse die keine Waffen besitz(weshalb der overmind sie auch so angreifen konnte). Und das mit der Zusammenschmelzung macht auch wenig sinn(meiner Meinung nach), die Xel Naga wollten ein Wesen mit Perfekten Geist und Perfektem Körper erschaffen, wiso sollte es zu einem XelNaga verschmelzen, das würde ja das Ergebnis zunichte machen. Es würde ja kein PERFEKTES Wesen sondern NUR ein XelNaga sein.
I don't wanna step on anybodies beliefs, but... well, here we go!
"I Baked you a Pie!" "Oh Boy, what flavor?" "PIE FLAVOR!"

Benutzeravatar
Sestror
Belagerungspanzer
Beiträge: 900
Registriert: 23.05.2008, 23:54
Wohnort: Hinterm Berg - Irgenwo in NRW

Beitrag von Sestror » 23.02.2009, 15:03

Das mit dem Verschmelzen war nur eine Idee.

Ich glaube auch nicht, das alle Xel´Naga über Char waren. Wahrscheinlich nur eine Flotte. Vielleicht die Friedfertigste. Außerdem: Wer Lebende Kriegsmaschienen fertigt, ist nicht mehr Friedlieben. Das mit dem Umbauen, ist etwas unglücklich formuliert. Eher er Beseelt das Mechanische Teil.
Schönheit ist Ansichtssache;
Das heist aber nicht, das alle Hässlich sind.
- Sestror, Lebensmotto seit 2003.

Schau in den Spiegel, und du weist was du bist:
Ein Terraner, ein Mensch.
- Sestror, November/Dezember 2008.

Vidd
Zergling
Beiträge: 13
Registriert: 18.02.2009, 17:17

Beitrag von Vidd » 23.02.2009, 20:37

Ja das stimmt aber endgültig gilt: Zerg und Protoss sind Schöpfungen der Xel`Naga.

Benutzeravatar
Flassadar
Ultralisk
Beiträge: 1233
Registriert: 08.12.2007, 12:16
Liga 1vs1: Meister
Wohnort: Xel'Naga - Tempel, 2. Stock, vierte Tür rechts
Kontaktdaten:

Beitrag von Flassadar » 23.02.2009, 21:27

Zerg und Protoss wurden in der Evolution von den Xel'Naga nur künstlich beschleunigt. Die Wesen an sich waren vorher schon existent. Das ist ja das kuriose... dass die Terraner die älteste Rasse sind (von den 3 Hauptrassen), obwohl die Protoss und die Zerg in der Entwicklung einfach weiter sind.
Bild

Vidd
Zergling
Beiträge: 13
Registriert: 18.02.2009, 17:17

Beitrag von Vidd » 23.02.2009, 21:36

Also soweit ich das mitbekommen habe sind die Xel`Naga die älteste Rasse, welche wiederrum Zerg und Protoss erschaffen hat. Oder irre ich da? Aus BW ist das so hervorgegangen...

Benutzeravatar
Flassadar
Ultralisk
Beiträge: 1233
Registriert: 08.12.2007, 12:16
Liga 1vs1: Meister
Wohnort: Xel'Naga - Tempel, 2. Stock, vierte Tür rechts
Kontaktdaten:

Beitrag von Flassadar » 23.02.2009, 21:47

Ich sagte ja auch "von den 3 Hauptrassen". Die Terraner sind älter als die Zerg und die Protoss.
Die Xel'Naga sind älter als die Terraner.
Bild

Benutzeravatar
Akkarin
Mutalisk
Beiträge: 462
Registriert: 20.01.2008, 15:27

Beitrag von Akkarin » 23.02.2009, 21:50

[idiotische Idee] Terraner = Xel´Naga [/idiotische Idee]

Flintenzwerg
Moderator des Kel-Moria-Kombinats
Moderator des Kel-Moria-Kombinats
Beiträge: 493
Registriert: 03.09.2007, 20:58
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Terraner

Beitrag von Flintenzwerg » 23.02.2009, 21:55

Hmm.. wo steht denn, dass die Menschen die älteste der drei Rassen darstellen? War mir relativ sicher die Protoss wären um einiges älter.

Vidd
Zergling
Beiträge: 13
Registriert: 18.02.2009, 17:17

Beitrag von Vidd » 23.02.2009, 22:07

Hm das war ja auch Bestandteil meiner Frage. Die Terraner sind meines Wissens eben nicht älter als Zerg und Protoss...

Slit_Zurifa
Goliath
Beiträge: 270
Registriert: 26.07.2007, 12:05

Beitrag von Slit_Zurifa » 25.02.2009, 12:16

Das denke ich auch nicht. Die Terraner sind so gesehen wohl eher die jüngste Spezies. Protoss und Zerg hingegen sind wahnsinnig alte Spezies, die von den Xel' Naga erschaffen wurden. Bereits im Namen 'Protoss' ist ja angedeutet, dass diese wesentlich älter sind, als die Menschen bzw. Terraner. Protoss kommt nämlich aus dem Altgriechischen und bedeutet soviel wie 'Der Erstgeborene, der Erste'.
Wer oder was die Hybriden sind, kann ich leider Gottes auch nicht beantworten. Jedoch glaube ich, dass es nicht die Xel' Naga sind, die Hybriden erschaffen wollen. Im Gegenteil: Ich bin der Ansicht, dass Duran einer gänzlich anderen Spezies angehört, die mittels ihrer Technologie in der Lage ist, ihr äußeres, wahres Erscheinungsbild zu verändern. Diese Spezies versucht durch Agenten (Duran wäre dann solch ein Agent) an Informationen hinsichtlich Zerg, Protoss, Xel' Nage etc. heranzukommen, meinetwegen, weil sie a) um die Vorherrschaft im Universum kämpfen oder b) eine forschungsinteressierte Spezies sind. Als Duran erkannte, dass die Protoss und die Zerg von den Xel' Naga 'erschaffen' wurden und jede Spezies für sich ein Extremum darstellt (also im körperlichen wie im geistigen Sinne), da beschloss er, durch Experimente, die perfekte Spezies, Hybridwesen, die sowohl im körperlichen wie auch im geistigen Sinne vollkommen sind, zu erschaffen. Meinetwegen könnten ja die Beweggründe dieser Experimente der Kampf um die Vorherrschaft im Universum sein. Nur eben bräuchte die Spezies, derer Duran angehört, eine hilfreiche Waffe im Kampf gegen die Zerg und die Protoss. Deshalb also die Hybriden.
Als die Xel' Naga Wind von den Hybridisierungsexperimenten bekommen, greifen sie ein, da es nicht in ihrem Sinne ist, geradezu allmächtige Hybridwesen erschaffen zu sehen. Protoss, Terraner, Zerg und Xel' Naga vereinen sich letzlich und bekämpfen gemeinsam die Hybride samt der Spezies, der Duran angehört.

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Beitrag von GarfieldKlon » 25.02.2009, 13:22

Auch wenn die Protoss einen Schub bekommen haben, so waren sie als die Xel'Naga sie verlassen hatten noch nichts weiter gewesen als "Höhlenmenschen".
Also um auf den technischen Stand zu kommen hatten Protoss auch viele viele Jahre gebraucht.

Denke auch das die Terraner eher die jüngste Rasse ist. Aber eben halt auch nicht sooviel jünger als man denken mag .

Was duran und die Hybriden angeht, so frage ich mich ein kleines wenig ob er wirklich ein Xel'Naga ist.
Die Xel'Naga wollten die perfekte Spezies erschaffen und waren sehr betrübt als die Protoss untereinander nicht mehr die Harmonie hatten wie die Urform durch ihre Telepatie.
Der 2.Ansatz war ja eben halt dann der Overmind...nunja der etwas arg böse wurde.
Die Frage ist halt. Warum?

Damit die Xel'Naga sich gegen die Uralten Wesen schützen können die in einer Art Tiefschlaf waren (So wie es Duran Zeratul erzählt hat? ) und sich eben "schnell" was einfallen lassen mussten?

@Slit_Zurifa
Genialer Gedanke!
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Benutzeravatar
Sestror
Belagerungspanzer
Beiträge: 900
Registriert: 23.05.2008, 23:54
Wohnort: Hinterm Berg - Irgenwo in NRW

Beitrag von Sestror » 25.02.2009, 15:07

Es müssen ja nicht Loyale Xel´Naga über Char gewesen sein. Es könnten ja Abtrünnige oder Rebellen gewesen sein, die die Zerg als Kampf Rasse gegen die anderen Xel´Naga und/oder Protoss erschaffen haben.

Oder die Xel´Naga hatten die Zerg erschaffen, aber eine Gestaltenwandlerrasse, die einen Groll gegen die Xel´Naga hat(te), hat den Overmind über bestimmte Mittel Böse gemacht.

Oder, einer der Xel´Naga war besoffen, und hatte einen Fehler gemacht, der den Overmind zum bösen bekehrte.
Schönheit ist Ansichtssache;
Das heist aber nicht, das alle Hässlich sind.
- Sestror, Lebensmotto seit 2003.

Schau in den Spiegel, und du weist was du bist:
Ein Terraner, ein Mensch.
- Sestror, November/Dezember 2008.

Vidd
Zergling
Beiträge: 13
Registriert: 18.02.2009, 17:17

Beitrag von Vidd » 25.02.2009, 16:52

Also das Duran ein Xel`Naga ist schließe ich mal aus aus bereits aufgeführten Gründen hier. Oder er ist der Darth Vader der Xel`Naga das kann natürlich sein aber auch das wäre weit her geholt.

Ich denke einfach Duran ist ein Abkömmling einer Uralten Rasse, vielleicht die alten Gegenspieler der Xel`Naga? Mag ja sein. Denn sonderlich löbliche Prinzipien hat er ja nicht gerade, er Kämpft mal gegen Protoss, mal gegen Zerg und mal gegen Terraner...

Antworten