Hilfe bei der Rassenwahl

Alles was mit dem Thema Multiplayer zu tun hat, gehört hier rein. Sucht ihr einen Partner/Gegner für ein Spiel, oder wollt ihr Replay austauschen? Das könnt ihr in diesem Forum machen.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
Losty
Zergling
Beiträge: 17
Registriert: 02.02.2011, 21:14
Wohnort: Friedberg (Hessen)

Hilfe bei der Rassenwahl

Beitrag von Losty » 02.02.2011, 21:22

Hi Community!

Ich bin in Sachen StarCraft absoluter Anfänger (habe das Spiel jetzt knapp 1 Woche) und bislang auch nur in der Kampagne unterwegs gewesen. Während der Kampagne konnte ich ja auch mal Protoss spielen und auch die Einheiten der Zerg kennenlernen.
Mein Problem: Ich kann mich nicht für eine Rasse entscheiden =/

Also, ich habe früher immer sehr viel C&C Generals gespielt, von daher weiss ich in etwa welcher Typ von RTS-Spieler ich bin. Ich habe mich hier zu 75 % für die USA entschieden. Die hatten eine gute Basisverteidigung und anständige Einheiten. Die restlichen 25 % habe ich mit den GBA gespielt, da ich es mochte, möglichst fiese Taktiken gegen meine Gegner anzuwenden und diesem immer wieder kleine, aber gezielte Schläge zu verpassen. Mit den Chinesen konnte ich nie etwas anfangen (fragt mich nicht wieso ^^)

Was meint ihr? Welche StarCraft Rasse passt am besten zu meiner Art zu spielen und warum?

Danke schonmal für die Mühen :)

Gruß
Losty

Zamara
Berserker
Beiträge: 64
Registriert: 22.10.2010, 11:46
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Platin

Re: Hilfe bei der Rassenwahl

Beitrag von Zamara » 02.02.2011, 22:28

Hi,

also ich denke zum Einbunkern eignen sich die Terraner am Besten...Bunker, Siege Tank, Fortress...schon stark in der defensive...

fiese, hinterlistige, dreckige und moralisch total verwerfliche Aktionen startest aber am einfachsten (und eben gemeinsten^^) mit den Zerg find ich...Aber die sind zum Spielen...naja, sagen wir mal... anders ;)

Benutzeravatar
oSwooD
Hoher Templer
Beiträge: 532
Registriert: 17.05.2010, 17:28
Wohnort: LE
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei der Rassenwahl

Beitrag von oSwooD » 02.02.2011, 22:30

C&C Vergleiche,hm. Terraner sind USA ähnlich, Zerg sind gba ähnlich..^^

Teste dich durch ..man merkt doch schnell, was einem Spaß macht und was weniger ;)
Bild

Darkmapper
Berserker
Beiträge: 74
Registriert: 18.02.2010, 16:47

Re: Hilfe bei der Rassenwahl

Beitrag von Darkmapper » 02.02.2011, 22:31

Für mich würd wohl so ausfallen:

USA = Protoss

China = Terraner

GBA = Zerg

Allerdings kann man das nicht so vergleichen da gibts schon grössere Unterschiede.
Meine empfehlung wäre: Zufall.

Spiel einfach Zufall, das erbringt dir einige Vorteile.
Beispielsweise spielst du mal terra und kämpfst gegen Protoss. Dann schlägt er dich mit einer Taktik die du für unschlagbar hälts und du kannst diese auch anwenden (replays lassen grüssen) dann lernst du immer mehr dazu, kennst alle Rassen und kannst auch besser auswählen da du alle schon besser kennst.

Benutzeravatar
Killerbiber
Dragoner
Beiträge: 331
Registriert: 07.09.2010, 13:43
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister

Re: Hilfe bei der Rassenwahl

Beitrag von Killerbiber » 02.02.2011, 23:34

Ich würds insgesamt auch eher wie Darkmapper sehen.

Protoss haben halt wenige teure aber dafür starke Einheiten, was am ehesten den USA aus C&C generals entspricht.
Terrans haben eine starke Verteidigung und nur Fernkämpfer, was zwar auch eher den USA entspricht, aber aufgrund der vielen Einheiten, die Terrans normalerweise bauen, haben sie auch viel Ähnlichkeit mit den Chinesen aus C&C G.
Was die fiesen Taktiken angeht halten sich Zerg und Terran fast die Waage, finde ich. Das heißt die GLA kann man nicht genau mit Zerg gleichsetzen aber es entspricht sich doch am ehesten. Allerdings ist das produzieren von Einheiten bei Zerg gänzlich anders als bei C&C, daher könnte die Umstellung für dich ziemlich schwierig sein.

Insgesamt sind wahrscheinlich die Terrans am besten für dich geeignet. Zum einen einfach durch die Übung aus der Kampagne, zum anderen aufgrund der Flexibilität der Terraner und der gewissen Ähnlichkeit zu USA und GLA gleichermaßen.

OtWPhoeni
Hydralisk
Beiträge: 125
Registriert: 07.10.2010, 02:00
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister

Re: Hilfe bei der Rassenwahl

Beitrag von OtWPhoeni » 03.02.2011, 00:23

Gemäß deiner Beschreibung würde ich dir auch am ehesten die Terraner empfehlen. Ich für meinen Teil kenn jetzt C&C nicht, kann dir aber schonmal gleich dazusagen: Defensive Spielweisen in Starcraft II funktionieren nur, wenn du trotzdem Druck auf den Gegner aufbaust und ihn hin und wieder angreifst und unter Druck setzt.
Wenn du einen Zerg sich aufbauen lässt überrennt er dich, und auch beim Protoss würd ich ungern die Tech-Maschinerie in Gang kommen lassen...

Was die "Hinterhältigkeit" angeht, würd ich behaupten, sind doch alle Rassen in Starcraft II darauf ausgelegt, gemein zu agiern.

Als Beispiele:
1. Zerg: Eingegrabene Banelinge (Ne Selbstmordeinheit die mal eben ne komplette Feindarmee zerlegen kann, sollte die sich nichtsahnend darüber bewegen), Infestoren (bewegen sich in eingegrabenem Zustand und können feindliche Einheiten kontrollieren)
2. Protoss: Getarnte Dunkle Templer (konstant getarnt muss der Gegner immer Detection haben, und das förmlich überall, sonst zerlegt ein einzelner DT schonmal 3-4 Gebäude in nicht zu verachtender Zeit), Hohe Templer mit dem Warpprisma in die Hintertür gewarpt (2 Storm gezielt auf die Eco zerstörn sämtliche Worker an einer Base)
3. Terra Getarnte Banshees, getarnte Ghosts (setzen Nuklearraketen ein), multiple Drops an mehreren Stellen (Terra nutzen die Medivacs zum absetzen von Einheiten in die Gegnerische Ecoline und verschwinden danach wieder).

Also würde ich durchaus behaupten, wenn man will kann man mit jeder Rasse gemein spielen, und SOLLTE das sogar. Das setzt den Geger nämlich unter Druck ;-)

A-Knopf
Moderator in Rente
Moderator in Rente
Beiträge: 3590
Registriert: 10.07.2007, 18:04
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Random
Wohnort: Hamburg

Re: Hilfe bei der Rassenwahl

Beitrag von A-Knopf » 03.02.2011, 01:27

Man kann alle 3 Rassen so oder so spielen.

Ich würde dir raten entweder immer reihum zu spielen oder random zu spielen.

Du wirst dann schon sehr schnell welche Rassen dir Spaß machen und welche nicht. Und wenn du dich nicht entscheiden kannst: Dann spiele halt einfach alle 3 ;)

Warum sich den Kopf zerbrechen über etwas dass du so leicht herausfinden kannst und auch noch Spaß dabei haben kannst? :gut:
Bild
"thumbs up to not thumbing up comments that ask for thumbs up"
- Random youtube.com comment

Benutzeravatar
oSwooD
Hoher Templer
Beiträge: 532
Registriert: 17.05.2010, 17:28
Wohnort: LE
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei der Rassenwahl

Beitrag von oSwooD » 03.02.2011, 14:21

Ich fand den Luftwaffen General klasse :D (Zero Hour)

@Sc2: Wie in jedem Spiel..erstma alles ausprobieren und sich dann festlegen :)
Bild

Benutzeravatar
Ridley
Space-Marine
Beiträge: 59
Registriert: 15.09.2010, 20:03
Liga 1vs1: Platin
Wohnort: Hamburg

Re: Hilfe bei der Rassenwahl

Beitrag von Ridley » 03.02.2011, 18:44

ich würde dir die rasse empfehlen die dir beim ersten mal am besten zugesagt hat!
Hab seit januar letzten jahres z.b immer protoss gespielt, auch als sc2 rauskam.
Jetzt jedoch will ich ein wenig abwechslung und überlege mir zu den zerg zu wehseln, da mir macro mehr zusagt als micro-managment.
Für den anfang random zu spielen ist so lala! Also ich spiele manchmal mit meinem Cousin und der kommt mit zerg z.b garnicht klar. Aber vllt kommts du damit klar!
Tipp: wenn du random spielst, dann stelle deinen tastenbelegung bei optionen auf "raster", denn das ist für random-spieler äußerst nützlich :)

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Hilfe bei der Rassenwahl

Beitrag von Pok1990 » 03.02.2011, 21:22

mein Tipp: nimm die rasse mit der DU dich am ehesten Identifizieren kannst... eine die dir Spaß macht, wo dir die Werkzeuge zum vernichten deines Gegners gefallen.

ich hab auch lange rumgerätzelt und mich letztendlich erstmal (kann ja sein das ich mal wechsel denke aber nciht) für die Terraner entschieden... warum:

- sind menschen ich find menschen cool wir sind Kreativ, halten zusammen haben Willen und schwanken zwischen Primitiver Technick und hoher Technologie.

ich hatte auch noch Zerg in engerer Wahl, weil mir das Schwarmdenken sehr gefällt. es macht spaß, wenn man denk das "SEIN" schwarm, du bist der Zerebrat welcher den befehl ausführt usw.


wenn dir das nix hilft, dann mach dir bewusst was du gerne tust... ob du dich gerne leicht verteidigst oder schnell zuschlagen willst... usw.
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
Losty
Zergling
Beiträge: 17
Registriert: 02.02.2011, 21:14
Wohnort: Friedberg (Hessen)

Re: Hilfe bei der Rassenwahl

Beitrag von Losty » 06.02.2011, 01:55

Erstmal vielen Dank für die vielen Ratschläge.

Ich habe mich jetzt entschieden, und zwar für die Zerg. Die machen mir beim Spielen am meisten Spaß. Am wenigsten komme ich mit den Protoss zurecht. Wurde mir hier auch am wenigsten empfohlen, nachdem ich euch meinen Spielstil vorgestellt habe. Also da muss was dran sein :)

Jetzt heißt es erstmal üben, üben, üben... Ich musste mich erstmal dran gewöhnen, dass ein Match nicht viel länger als 10 - 15 min dauert, kenn das von anderen RTS anders ;)

Also...Danke nochmal!!

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Hilfe bei der Rassenwahl

Beitrag von Pok1990 » 06.02.2011, 17:51

hm meine matches gehen oft so 20 Spielminuten ^^

auch egal das kommt mit der Zeit.


... komisch nochn Zerg am Anfang wurden sie kaum geespielt da habe ich nur Terraner in der ladder gesehen und jetzt ist jedes 2. Spiel bei mir ein Zerg.
o.O
und leider musste ich feststelle das TvZ mein schlechtestes MU ist.


schön das wir dir helfen konnten :gut: (mimimimi wir haben versagt nochn Zerg auf den Straßen :wink: )
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
Losty
Zergling
Beiträge: 17
Registriert: 02.02.2011, 21:14
Wohnort: Friedberg (Hessen)

Re: Hilfe bei der Rassenwahl

Beitrag von Losty » 06.02.2011, 22:07

Pok1990 hat geschrieben: schön das wir dir helfen konnten :gut: (mimimimi wir haben versagt nochn Zerg auf den Straßen :wink: )
Muss ja nicht für immer Zerg sein, man soll niemals nie sagen :wink:

Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Hilfe bei der Rassenwahl

Beitrag von Pok1990 » 07.02.2011, 03:21

Ironischerweise ist TvZ immo mein Schwächstes MU ... Ironisch? weil ich davon i-wie am meisten Ahnung habe... und es trotzdem nicht packe ~.~ vlt mach ich mich da selbst fertig
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
Lexta
Adler
Beiträge: 188
Registriert: 09.12.2010, 21:07
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Platin
Mainrace: Zerg
Wohnort: Greifswald

Re: Hilfe bei der Rassenwahl

Beitrag von Lexta » 07.02.2011, 11:32

Wilkommen bei den Zerg, Losty! Jetzt können wir Pok fertig machen ;)

Bei mir kommen neuerdings fast nur noch Protoss (gegen die ich dann auch häufig verliere), kann es sein, dass das Gegnerzuweisungssystem auch eine bestimmte Rasse aussucht (wenn es dich verlieren sehen will z.B.)?
Alle Angaben stellen meine Sichtweise dar, ansich hab' ich keine Ahnung, tu aber immer gerne so.

Antworten