Der Schwarmwirt (Swarm Host)

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

SaVi
Moderator des Zwielichts
Moderator des Zwielichts
Beiträge: 616
Registriert: 21.05.2008, 16:53
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Platin
Mainrace: Protoss

Der Schwarmwirt (Swarm Host)

Beitrag von SaVi » 21.10.2011, 23:15

Der Schwarmwirt (Swarmhost) kann im eingegrabenen Zustand endlose Wellen von Angreifern erzeugen, mit denen der Gegner schließlich überrannt werden kann. Welche Einheiten, der Schwarmwirt erzeugt ist noch nicht bekannt.

Bild

Hochaufösendes Bild: http://starcraft2.4fansites.de/screensh ... l/1811.jpg

Vorschau der neuen Zergeinheiten
Bild

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: Der Swarm Host

Beitrag von S.Crispy » 21.10.2011, 23:58

Vom Design her erinnert der Swarm Host ja an einen Einsiedlerkrebs mit nem Bovist auf dem Rücken. Leider nicht so spektakulär wie der Lurker aber auch nicht so dramatisch schlecht wie der Warhound.


Ich bin bisher immer der Meinung gewesen das Zerg wieder in Masse mit vielen kleinen Einheiten aufwarten sollten aber so Sprichwörtlich wie jetzt meinte ich es natürlich nicht.
Was mir nicht schmecken will ist das nun der ( sich unteridisch bewegende Infestor der die Infiizierten Terraner über eine große Strecke werfen kann und diese zeitgleich Land und Luftziele angreifen können ) und der Swarm Host der wahrscheinlich günstiger sein wird, sich aber nicht unterirdisch bewegen kann und seine Zierlinge wahrscheinlich Brütlingartig keine Lufteinheiten angreifen können irgendwie eine komische Kombination geben.
In den Youtube Videos konnte ich nur sehen das der Swarm Host recht nahe an sein Ziel ran musste was ihn gegen Collossi oder Tank mit deren Splah nahezu nutzlos macht.

Alle die glauben er wäre wie der Lurker die sehen die Schwäche hier noch nicht.
Lurker haben gänzlich unsichtbar angegriffen und erst wenn der Gegner nen Detektor herbeischaffen konnte oder über eine AOE Fähigkeit angreifen wollte hatte er die Möglichkeit den Lurker zu vernichten. Dieser wiederum konnte Line-splash anrichten und das meist über einige Zeit bis der Gegner entsprechend reagieren kann.

So toll wie die Idee des Swarmhosts klingen mag aber den Splash der Tanks dreht ein Zerg lieber mit Infizierten Marines gegen den Terra da sich der Infestor gut einschleusen lässt und der Spell eine große Reichweite hat.
Sofern auch nur ein zwei Hellions oder Battlehellions im Wege stehen ...oder sagen wir Marines hinter Depots werden diese kleinen Biester in Sekunden zerstört. Gleiches gilt wenn sich ein Tank in der Nähe befindet.

__________________________________________________________

Für Zerg wird wohl das Bodenpanzerupgrade und eventuelle Bodenangriffsupgrades nun noch wichtiger da wird nun über drei verschiedene generierte mini Einheiten verfügen deren primäre Aufgabe wohl darin liegt dem Gegner auf den Senkel zu gehen und zu schwächen.
Wenn der Swarmhost so bleibt könnte ich mir vorstellen das er wie der Lurker oft zur Verteidigung eingesetzt wird denn sind wir mal ehrlich jede Kuh kann in unsere Base rennen.
Wenn wir unserem Swarmhost die Detektorfähigkeit der Viper geben und in in die Mineral Line vergraben könnte es gegen gegnerische Zerglinge oder nerfige DTs praktisch werden.
Auch größer angelegte Drops via Overlords, Erstverteidigung der Nyduswürmer, Sicherung von Gebieten für kurze Zeit stelle ich mir als mögliche Aufgaben vor.

Eventuell plant Blizzard aber auch dem Infestor seine Fähigkeit über lange Zeit hinweg zu nehmen und führt jetzt schon einen probaten Ersatz ein wer weiß.


Kurzum der Swarmhost ist alles andere als was ich mir gewünscht hatte aber ich kann mich mit ihm weit schneller anfreunden als dem Ulli so wie er zu WoL eingeführt wurde.
Da ich in meinem Gameplay auch versuche T3 Einheiten nahezu nicht zu bauen ( mit der alten Zergspielweise aus SC1 und den neuen T3 Einheiten kann man einfach nicht überleben ) bin ich dennoch positiv, dass er mir in meinem Gameplay weiterhelfen kann.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Benutzeravatar
chrisolo
Ultralisk
Beiträge: 2688
Registriert: 20.08.2007, 20:10
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Der Schwarmwirt (Swarm Host)

Beitrag von chrisolo » 22.10.2011, 13:04

Und schon wieder eine Einheit die das Movement des Gegners blockiert, wodurch das Spiel verlangsamt wird. Ich finde diese Idee sehr unangenehm, besonders wenn man bedenkt, dass diese Unit sich am ehesten für das Midgame eignet, wo der Gegner noch kaum Splashdamage hat. Ich verstehe nicht, wieso Blizzard so stur ist und nicht einfach zugeben kann, dass der Lurker die perfekte Midgame Einheit für Zerg ist.

Der Lurker kann ein leichten Contain aufbauen, gut Splashdamage im Midgame austeilen und lässt den Zerg gut aus diesem Tech heraustransitionen (lolol Anglizismus at its best).

Ich hoffe Blizz überdenkt sich das nochmal. :roll:
KT Rolster FTW.

HoeJJa Fan ♥

Benutzeravatar
Zerf
Adler
Beiträge: 177
Registriert: 12.05.2009, 13:34
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Random
Kontaktdaten:

Re: Der Schwarmwirt (Swarm Host)

Beitrag von Zerf » 22.10.2011, 13:30

Ich finde das design von der einheit klasse und auch die idee dahinter sehr cool.

Wie bereits angesprochen hat zerg dadurch 3 einheiten die kleinere einheitenproduzieren können und das könnte es schaffen sogar in den mp das schwarmgefühl zu holen das zergspieler gerne haben möchten.

Momentane werte sind soweit ich herrausfinden konnte:

Hp: 120
die produzierten einheiten: 2 werden produziert, sie leben 15s und haben einen 25s cd
Hp: 90
Angriff: 15 Schaden Angriffsgeschwindigkeit 0,87
damit sind zumindest die produzierten einheiten erstaunlich stark.

Auf der anderen seite bin ich ein wenig enttäuscht da ich nicht erkennen kann auf welche art und weise diese einheit eine "atillerie"-einheit sein soll, sie ist vieleicht gut darin gegner in ihrer basis zu halten, aber sicher nicht darin verteidigungslinien zu durchbrechen.
Lediglich in kombination mit der viper könnte diese einheit wirklich stellungen angriefen ... aber das kann wohl jede zergeinheit in kombination mit der viper.

Benutzeravatar
Malebolgia
Belagerungspanzer
Beiträge: 868
Registriert: 16.07.2008, 13:48
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Zerg
Wohnort: Basel

Re: Der Schwarmwirt (Swarm Host)

Beitrag von Malebolgia » 22.10.2011, 14:27

Ich weiss nicht, was ich von der Einheit halten soll.

Design: Gefällt mir garnicht, sieht aus als hätte ein Lurker es mit einer Aberration getrieben.

Funktion: Soll eindeutig den Lurker ersetzen, allerdings in einer total dämlichen Form, da:

1. Keine Belagerungsreichweite, d.h. als Gegner würd ich halt n Detektor holen und dann mit nem Panzer/Kolloss draufrotzen, fertig.

2. Heftiger Cooldown

3. Ist es eigentlich n Broodlord der nicht fliegen kann...

Insofern versteh ich Blizz Argument nicht, dass sich der Lurker mit dem Ulli/baneling überschneiden würde, obwohl sich diese Einheit EINDEUTIG mit dem Broodlord überschneiden.

Die Idee mit Einheiten angreifen zu können war beim BLord genial, nur jetzt ist es halt n dummer Abklatsch.
Hear us marching
So many hooves and claws
We fall in line and we march as one

We hatched at dawn, the dawn of war
And by tonight we were ready

Call on the stars
The Swarm has been reborn
One million roars risen by the hordes

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: Der Schwarmwirt (Swarm Host)

Beitrag von Xyonon » 22.10.2011, 15:02

Ich kann mir vorstellen, dass diese Unit im earlygame, falls da vorhanden, ziemlich gut sein könnte um early pushes zu verteidigen. man hat permanent gratis units die echt helfen können. Bloss die Frage nun:

- woraus entsteht das ding? Hydra?
- T1.5? T2.5? T3??
- Produziert der, oder muss der dabei was angreifen? Laut Vid produziert er einfach:
http://www.youtube.com/watch?v=5gIxsHD5 ... re=related

Zairo
Berserker
Beiträge: 84
Registriert: 25.10.2010, 11:23
Liga 1vs1: Gold
Mainrace: Zerg

Re: Der Schwarmwirt (Swarm Host)

Beitrag von Zairo » 22.10.2011, 15:15

Ich sehs genauso wie Malebolgia^^

Hinterher kommt Blizzard noch auf die Idee den Brutlord rauszunehmen und den Schwarmwächter wider einzuführen... xD (wegen dem angriff meine ich)

Naja als Belagerungseinheit kann ich mir das Teil auch nicht wirklich vorstellen... sondern mehr als eine Verteidigungs einheit die eventuell Rampen Blockieren kann oder einen vor Drops schützt.

Aufjedenfall wird das ding, so hoffe ich, günstiger sein als der Lurker und
wenn Das ding eine T2 einheit werden soll, wird man sie eindeutig eher bauen können als den Lurker.
Außer es wird eine T3....

[EDIT] Stimmt es könnte sich auch um einen Hydra-Morph handeln -.-

Benutzeravatar
Malebolgia
Belagerungspanzer
Beiträge: 868
Registriert: 16.07.2008, 13:48
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Zerg
Wohnort: Basel

Re: Der Schwarmwirt (Swarm Host)

Beitrag von Malebolgia » 22.10.2011, 15:18

Zairo hat geschrieben: Hinterher kommt Blizzard noch auf die Idee den Brutlord rauszunehmen und den Schwarmwächter wider einzuführen... xD (wegen dem angriff meine ich)
Du wirst lachen, irgendwo hab das gestern sogar gelesen.
Hear us marching
So many hooves and claws
We fall in line and we march as one

We hatched at dawn, the dawn of war
And by tonight we were ready

Call on the stars
The Swarm has been reborn
One million roars risen by the hordes

Benutzeravatar
Zerf
Adler
Beiträge: 177
Registriert: 12.05.2009, 13:34
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Random
Kontaktdaten:

Re: Der Schwarmwirt (Swarm Host)

Beitrag von Zerf » 22.10.2011, 15:32

Ich habe auch die erwähnung des Schwamrwächters gesehen, allerdings in einem zusammenhang der darauf schließen läßt das es ein schreibfehler war, da es in dem satz um die "brütlinge" des schwarm host ging.

Benutzeravatar
S.Crispy
Ultralisk
Beiträge: 3184
Registriert: 21.12.2008, 18:17
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine

Re: Der Schwarmwirt (Swarm Host)

Beitrag von S.Crispy » 22.10.2011, 16:35

In dem Video von Blizzard wo der Swarm Host vorgestellt wurde und diese Barrikade an Tanks/Bunkern auseinander genommen wurde hätte auch ein Infestor mit geschickt geworfenen Eiern an den Bunker gereicht.

Bei der langsamen Zeit wie die kleinen Tierchen gespawnt werden sehe ich auch noch nicht so die Verteidigungsmöglichkeit z.b. gegen die neuen Reaper....da ist man ja doch mit nem Spine wieder besser beraten.
Lord Spamalot/ Puddilax
Viper do detection to Overlord and Do the Herb a Derp dance, jelly ?

Siege
Ultralisk
Beiträge: 1061
Registriert: 14.02.2010, 19:59
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Terraner
Wohnort: Mit dem Gaußgewehr direkt hinter dir =P

Re: Der Schwarmwirt (Swarm Host)

Beitrag von Siege » 22.10.2011, 16:44

Du willst also die Energie eines Infestors dazu benutzen nen Bunker zu knacken!?

gewastete Energie, lieber soviele Fungals wie möglich haben!

Außerdem wenn der T das checkt und scannt dann verlierste gleich mal nen Infestor, das is nicht ganz billig, und der Swarm Host kann das alles aus sicherer entfernung und ohne kosten machen!
Bild




Es gibt doch noch SC2 GÖTTER : baizon und Camaro und PeterPanski

Zairo
Berserker
Beiträge: 84
Registriert: 25.10.2010, 11:23
Liga 1vs1: Gold
Mainrace: Zerg

Re: Der Schwarmwirt (Swarm Host)

Beitrag von Zairo » 22.10.2011, 16:50

Habe das Video auch grade gesehen....
Stimmt zum verteidigen spawnen die Dinger zu langsam und man hat ja nicht pro Base 10 Stück eingegraben. Und zum Angreifen Sind die auch nicht so toll da die Abklingziet viel zu hoch ist finde ich. Zwischen den Angriffen kann der Gegner viel zu schnell Kontern ohne Schaden zu nehmen. Klar er braucht einen detector aber den sollte man sowieso im mid/late game irgentwo schonmal rumstehen haben. Und so einen unglaublichen schaden haben die Dinger jetzt auch nicht gemacht... Also 5 Broodlords sind im Vergleich um einiges Krasser...und deswegen denke ich dass viele lieber weiter techen um Lords zu morphen als diese dinger zu benutzen^^
Auserdem viel zu groß um sie zu Stacken.

Siege
Ultralisk
Beiträge: 1061
Registriert: 14.02.2010, 19:59
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Terraner
Wohnort: Mit dem Gaußgewehr direkt hinter dir =P

Re: Der Schwarmwirt (Swarm Host)

Beitrag von Siege » 22.10.2011, 16:56

Alles eine sache der Beta und Balance diese von dir genannten Probleme!

Außerdem steht ein Broodlord tech in keinem vergleich zu dem nutzen dieser einheit.
Bild




Es gibt doch noch SC2 GÖTTER : baizon und Camaro und PeterPanski

Benutzeravatar
Xyonon
Ultralisk
Beiträge: 1790
Registriert: 15.09.2008, 21:09
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Schweiz

Re: Der Schwarmwirt (Swarm Host)

Beitrag von Xyonon » 22.10.2011, 17:02

Siege hat geschrieben:Außerdem steht ein Broodlord tech in keinem vergleich zu dem nutzen dieser einheit.
To do list:
- lies den oben geschriebenen Text nochmals durch
- schau auf deinen Namen

und spawnen nicht beide sogar unts? free units?? ;) find die überlappen sich gewaltig...

Comadevil
Berserker
Beiträge: 70
Registriert: 29.07.2010, 09:18
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Platin
Mainrace: Random

Re: Der Schwarmwirt (Swarm Host)

Beitrag von Comadevil » 22.10.2011, 17:04

Diese Einheit wurde gemacht, damit der Zerg ein paar andere Optionen in Tier 2 hat und dementsprechend auch eine Tier 2 EInheit, um eben zu vermeiden, dass der Zerg andauernd auf Tier 3 techen muss und eine Eco Battle machen muss, um dann mal einen größeren Angriff zu starten.
Dass eine Tier3 Einheit (Broodlord) krasser ist, liegt ja auf der Hand. ;)

Daher auch keine Überlappung

Antworten