Neuer PC - StarCraft ruckelt!

Alle technischen Themen werden hier diskutiert. Habt ihr Probleme mit der Grafik Karte oder anderen Hardware Geräten ? Oft können sich Spieler gegenseitig helfen und antworten meist schneller als der offizielle Support.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
Azodiak
Berserker
Beiträge: 76
Registriert: 24.04.2010, 18:55

Re: Neuer PC - StarCraft ruckelt!

Beitrag von Azodiak » 02.08.2010, 09:02

Interessant. Bei meinem Laptop (dual core) habe ich dieses Phänomen nicht gehabt! Da war die Leistung immer gleich und das tabben sogar wesentlich schneller wie jetzt auf dem neuen PC :augenroll:

Benutzeravatar
oRbb
Space-Marine
Beiträge: 31
Registriert: 24.07.2010, 13:02
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC - StarCraft ruckelt!

Beitrag von oRbb » 03.08.2010, 00:14

Wr4ckl3ss hat geschrieben:starcraft2 ist einfach nicht besonders optimal programmiert.


Nicht..? :shock:
Bei einer Riesenfirma wie Blizzard erwarte ich das aber eigentlich schon...

Und ich hab fast das gleiche System. Sogar eine Grafikkarte die eine Stufe unter deiner ist. Bei mir läuft alles perfekt auf Ultra...
Bild

Benutzeravatar
Wr4ckl3ss
Goliath
Beiträge: 265
Registriert: 05.03.2010, 16:28
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC - StarCraft ruckelt!

Beitrag von Wr4ckl3ss » 03.08.2010, 00:53

oRbb hat geschrieben:
Wr4ckl3ss hat geschrieben:starcraft2 ist einfach nicht besonders optimal programmiert.


Nicht..? :shock:
Bei einer Riesenfirma wie Blizzard erwarte ich das aber eigentlich schon...

Und ich hab fast das gleiche System. Sogar eine Grafikkarte die eine Stufe unter deiner ist. Bei mir läuft alles perfekt auf Ultra...


wenn du mir eine andere plausible erklärung für dieses "phänomen" geben kannst, lasse ich mich gerne vom gegenteil überzeugen. fakt ist, je länger ich spiele desto langsamer wird es. ich rede nicht von ein paar minuten, sondern von 3-4++ stunden. unspielbar wird es nie. und das ist nur bei starcraft 2 so.
Bild

Benutzeravatar
oRbb
Space-Marine
Beiträge: 31
Registriert: 24.07.2010, 13:02
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC - StarCraft ruckelt!

Beitrag von oRbb » 03.08.2010, 06:13

Wr4ckl3ss hat geschrieben:
wenn du mir eine andere plausible erklärung für dieses "phänomen" geben kannst, lasse ich mich gerne vom gegenteil überzeugen. fakt ist, je länger ich spiele desto langsamer wird es. ich rede nicht von ein paar minuten, sondern von 3-4++ stunden. unspielbar wird es nie. und das ist nur bei starcraft 2 so.


Ich weiss nicht, wie man es anders erklären soll. Ich finde es nur eine herbe Enttäuschung von Seiten Blizzards. Aber vielleicht kann man das ja noch patchen...hoffe ich zumindest. :)
Bild

diggnsack
Sonde
Beiträge: 1
Registriert: 05.04.2011, 19:47
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister

Re: Neuer PC - StarCraft ruckelt!

Beitrag von diggnsack » 05.04.2011, 20:01

Hallo alle zusammen,

bin ganz neu in diesem Forum angekommen und habe mich an und für sich angemeldet um dem Ruckelmysterium ein Ende zu setzen.

Der Grund für die Performanceeinbußen und herabfallen der Framrate auf bis zu 5 FPS in Singleplayer wie Multiplayerspielen ist.

AMD's "Cool & Quiet" Funktion.

Die meisten werden sie kennen. Sie sorgt dafür, dass bei wenig last die CPU automatisch mit weniger Spannung versorgt wird. Hierdurch wird zwar die Performance heruntergesetzt. Gleichzeitigt bewirkt es eine oftmals beträchtliche Geldersparnis und einen langen Abend in der Bar eurer Wahl zum Jahresende.

Wie könnt ihr Cool & Quiet deaktivieren:
Es lässt sich im Bios deaktivieren (Fast immer durch drücken der "Entf" Taste beim Hochfahren des PC's erreichbar)
Je nach Mainboard-Typ ist die Funtion woanders zu finden und ist womöglich auch anders benannt.
Wichtig ist nur auf "Disabled" geschaltet erfreut sich Starcraft und eure APM wieder bester Raten.

ruckler
Sonde
Beiträge: 2
Registriert: 31.03.2013, 22:53

Re: Neuer PC - StarCraft ruckelt!

Beitrag von ruckler » 31.03.2013, 22:57

Hi,

ich muss den thread mal ausgraben. Hab haargenau den selben Rechner und irgendwie lagt SC2 ziemlich :(
Hatte am Anfang (vor ca. 2 Jahren) noch mit mittleren Details 2v2 ohne große Probleme spielen können. Aber irgendwie is die Performance arg abgerauscht.
Zuletzt hab ich selbst bei 1v1 einige Aussetzer ab 150 supply (niedrigste Grafikeinstellung überall).

Die Cool and Quiet Funktion hab ich ausgeschalten, läuft aber trotzdem nich besser :(

Hat noch irgendwer nen Tipp?

ruckler
Sonde
Beiträge: 2
Registriert: 31.03.2013, 22:53

Re: Neuer PC - StarCraft ruckelt!

Beitrag von ruckler » 19.04.2013, 15:11

ruckler hat geschrieben:Hi,

ich muss den thread mal ausgraben. Hab haargenau den selben Rechner und irgendwie lagt SC2 ziemlich :(
Hatte am Anfang (vor ca. 2 Jahren) noch mit mittleren Details 2v2 ohne große Probleme spielen können. Aber irgendwie is die Performance arg abgerauscht.
Zuletzt hab ich selbst bei 1v1 einige Aussetzer ab 150 supply (niedrigste Grafikeinstellung überall).

Die Cool and Quiet Funktion hab ich ausgeschalten, läuft aber trotzdem nich besser :(

Hat noch irgendwer nen Tipp?



Any1? :denk:

Antworten