Spiel gegen Infestoren!

Diskutiert über die menschlichen Überlebenskünstler aus Starcraft.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Antworten
Benutzeravatar
Pok1990
Ultralisk
Beiträge: 1164
Registriert: 04.01.2009, 18:59
Liga 1vs1: Platin
Liga 2vs2: Diamant
Mainrace: Terraner
Wohnort: Nähe Berlin

Spiel gegen Infestoren!

Beitrag von Pok1990 » 03.04.2012, 19:12

Hallo liebe fangemeinde, ich wollte euch mal fragen, wie ihr als Terraner gegen infestoren vorgeht.

ich versuche mein TvZ so ähnlich aufzubauen wie "profis" das heißt
12 rax
13 gas
15 OC
wenn 100 gas Fax
wenn 50 Gas Reaktor an Rax
tauschen und dann 4-6 Hellions bauen und sofort rüber und den zerg containen und arbeitet töten. die Hellions versuche ich dabei zu behalten
nach den ersten beiden Hellions nehme ich sofort die Exe und baue mit der Rax ein techlab und sofort Stim.

nach den 4-6 Hellions baue ich mit der Fax einen reaktor und nutze den ersten Reaktor um dort eine Rax zu bauen, außerdem baue ich nicht eine Rax an diese uich dann auch einen Reaktor baue. gleichzeitig nehme ich beim fax-tausch das 2. Gas und baue einen Raumhafen.
außerdem nach stim sofort Schilde.

damit habe ich dann 2 Base viele Marines, 2 Medivacs und gehe dann auf 3. base und Tanks hoch während ich droppe und ggf schon etwas Pushe.
das klappt schon mal ganz gut, Macrofehler sind natürlich vorhanden und werden nach und nach ausgemerzt.

was tue ich bzw wie verhalte ich mich aber, wenn der Zerg auf Linge-baneling-Infestor geht. ...
ich frage bewusst wie ich mich verhalten soll... einfach drauf losrennen also pushen hat nicht so geklappt... wenn ich mich devensiv verhalte dann geht der zerg recht schnell auf T3 und damit 3-3 Linge und BL´s hoch.

gegen INfestor-BL zu kämpfen möchte ich wenn es geht vermeiden... wenn ich also Kämpfen will worauf muss ich bei Ling-infestor achten? sollte ich splitten? oder verstärkt auf Tanks setzen?
bei meinem Build kommen tanks relativ spät und sind wenn cih es verhaue nicht in großer anzahl vorhanden.
Es gibt 10 Arten von Menschen auf der Welt, welche die Binärzahlen verstehen und Jene welche es nicht tun.

Bild

Benutzeravatar
Tyrune
Hydralisk
Beiträge: 133
Registriert: 24.05.2011, 22:35
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Terraner
Wohnort: Ulm

Re: Spiel gegen Infestoren!

Beitrag von Tyrune » 03.04.2012, 21:41

Also, ich nehme dein Reaktor Hellion Opening als Aufhänger für die Tips.

1) Stell dir die Frage was du danach willst,
a --> willst du bald harassen/ärgern/3e verhindern?
b --> willst du ihn bald aus 2-Base totpushen?
c --> willst du n sicheres Makro-Game spielen?

2) Gleiche deine Strategie an jede dieser Fragen an.

a) Baue nach den Hellions entweder frühe Medivacs (also früheres Starport, Stim-Timing ist okay), oder Banshee-Transition.
b) Lehne dich zurück und besorg dir frühere Tanks, dann kannst du deine Eco/Techs früher durchbringen und hast eine sichere 2-Base situation und kannst einen früheren "Doom"-Push bringen.
c) Sichere deine Base mit Bunker oder Siegetanks und hol dir eine frühere Inbase-Dritte die du safe rüberfliegen kannst.


Du siehst also, dein Opening hat gegen das Infestor Play keine direkten auswirkungen. Womit du beginnst ist egal, wenn du dich in einer Ling, Bling, Infestor-Situation wiederfindest.

Wenn ich gegen Infestorlastige Armeen spiele, neige ich dazu eher Tanklastig zu spielen und mische auch gern mal 2-3 Marauder in den Mix. Dann den Siege-Ring enger ziehen und da dem Zerg die Mobility der Mutas fehlt muss er früher oder später deine Army engagen. Wenn du dir da viel Zeit lässt und es sorgfältig machst, solltest du im Vorteil haben. Besonders gut auf Maps wie Shakuras.

Desweiteren sind Infestoren-Armeen unglaublich anfällig gegen unentdeckte Drops. Bzw. Multiprom Drops. Selbst wenn ein Drop mit Fungal abgefangen wird, dauert es länger bis das Medivac stirbt, als wenn 15 Mutas es entdecken.

Gute Upgrades, dezenter Medivac-count, mehr Tanks als üblich und natürlich scan parat haben ist die Devise. Und das wichtigste Werkzeug ist und bleibt hier wohl der Split (wie in jedem TvZ). Tanks nie gleichzeitig unsiegen, Terrain abusen (Tank aufs Cliff droppen), High-ground-abuse, Choke-Abuse sind natürlich Kniffe die dem Zerg aufn Senkel gehen ohne High-Vision.

Solltest du mega-toll sein, kannst du auch je nach der höhe des Infestor-Counts Ghosts in Erwägung ziehen, die Cloaked mit 2-3 EMPS die ARmy des Zergs natürlich Nullifizieren.
Wobei ich damit in der Praxis eher negative Erfahrungen gemacht habe. (Das Gas brauche ich für Tanks und Medivacs)


Und BLs Infestor vermeiden will wohl jeder Terraner ;). Wobei Polt ja gezeigt hat wie man damit super umgeht.

Schönen Abend noch.
Bild

"Ich habe sie alle erwischt. Und während ich sie umgebracht habe, wusste ich, was jeder Einzelne von ihnen dachte. Angst. Panik. Hass. Hoffnungslosigkeit. Frühstück."
- Lieutnant Sarah Kerrigan

Antworten