[Einheit] Die Königin (Queen)

Alle Disskusionen die zur Brut gehören, kommen hier rein.

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

[Einheit] Die Königin (Queen)

Beitrag von GarfieldKlon » 10.03.2008, 11:56

Dieser Thread soll erstmal dazu dienen bei der Informationsflut ein wenig Ordnung zu machen. Hier sollte ausschließlich über die Queen geredet und diskutiert werden. Mit der Zeit kann man ja mehere Threads eröffnen über die anderen Zergeinheiten, aber das würde ich erstmal nicht heute machen.

Queen
The queen is a vastly different unit. She has the powerful ability to control Zerg base defence. The queen can create special structures and extend creep. It has the ability to create toxic creep. And it can make buildings regen faster.

Also die Königin soll vornehmlich sich um die Verteidigung kümmern.
Sie hat starke Fähigkeiten um die Zergverteidigung zu kontrollieren, wie z.B. spezielle Strukturen erstellen und den Kriechrschleim erweitern und/oder verseuchen. Sie kann sogar die Gebäude Regeneration beschleunigen

Auf diesem Bild kann man sie finden:
http://starcraft2.4fansites.de/screenshots_1187.html

Nochmal die Queen Vorstellung wie es in Korea war
Ex-0 hat geschrieben:http://tvpot.daum.net/theme/ThemeView.do?themeid=122&clipid=7034882&lu=v_auto_theme
Die Queen (brauche eiegntlich kaum was zu sagen, weil da einer in English redet) kann Tunnel zu jedem Kriecher bauen, was es ihr erlaubt innerhalb der Basen hin und her zu telepotieren:


Und hier nochmal ein Art Bild:
http://file.thisisgame.com/board/files/ ... 4d96d1.jpg

Und ein RenderBild der Queen:
http://file.thisisgame.com/board/files/ ... 3eb7e9.jpg
Zuletzt geändert von GarfieldKlon am 10.03.2008, 13:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Das Erdmaennlein
Geist
Beiträge: 355
Registriert: 02.02.2008, 15:41
Wohnort: Elbmarsch
Kontaktdaten:

Beitrag von Das Erdmaennlein » 10.03.2008, 12:02

Also,
ich finde die Idee einer Queen sehr gut, aber irgendwie scheint sie zu Zeit noch ein bisschen stark zu sein und zu sehr an eine "SuperEinheit" zu erinnern.
Und dann soll sie ja noch spezial Gebäude bauen können.
Mhhh, ich glaube sie wird noch verändert.
Aber die Grundidee gefällt mir sehrrrr gut.
Liebste Grüße
Das Erdmaennlein

Edit: Aber es stimmt. Die Queen erinnert mich wirklich an die Queen der Aliens (dieser Film). Besonders auf der Zeichnung, wo sie Eier legt.^^
House: "Was wär' Ihnen lieber: ein Arzt, der Ihnen die Hand hält während Sie sterben, oder einer, der Sie ignoriert während Sie gesund werden? ... Ganz besonders ätzend wäre natürlich ein Arzt, der Sie ignoriert während Sie sterben."

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Beitrag von GarfieldKlon » 10.03.2008, 12:09

Mich erinnert sie ein wenig an Kerrigan selbst. Liegt vieleicht ein wenig an den Tentakeln Haaren :mrgreen:

Die CasterFähigkeiten sind heftig. Aber auf diese Weise haben die Zerg endlich mal eine starke defensive.
Und laut einem Interview soll sie recht schwach sein und ich vermute auch ziemlich langsam (gleicht sich aber durch die Tunnelfähigkeit eh aus).
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Benutzeravatar
The Overmind
Berserker
Beiträge: 76
Registriert: 15.02.2008, 14:57
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Diamant
Wohnort: Salzburg

Beitrag von The Overmind » 10.03.2008, 13:02

ich find die neue queen mit den neuen fertigkeiten extrem stark.
dann wird sie endlich auch mal gebaut. ( fand sie im sc1 eher nutzlos)

A-Knopf
Moderator in Rente
Moderator in Rente
Beiträge: 3590
Registriert: 10.07.2007, 18:04
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Random
Wohnort: Hamburg

Beitrag von A-Knopf » 10.03.2008, 13:06

The Overmind hat geschrieben:ich find die neue queen mit den neuen fertigkeiten extrem stark.
dann wird sie endlich auch mal gebaut. ( fand sie im sc1 eher nutzlos)


Was für Fertigkeiten hat sie denn?

Ich muss zugeben, ich weiß nichts über die Quenn außer das, was im "Q&A" steht und was im Trailer zu sehen war.

Mir gefällt die Idee aber auch irgendwie nicht so gut. Die Zerg hatten doch immer die Massenproduktion schlechthin, und auf einmal sollen eine einzigartige Einheit haben? Es kann ja sein, dass sie sonst eine zu schwache Verteidigung haben, aber das lässt sich doch sicher auch anders lösen. :denk:
Bild
"thumbs up to not thumbing up comments that ask for thumbs up"
- Random youtube.com comment

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Beitrag von GarfieldKlon » 10.03.2008, 13:26

Also ich fand den Namen "Queen" in SC1 schon immer unpassend. Jetzt finde ich macht es auch erst Sinn, den es kann ansich nur eine Queen geben.

Und hier nochmal aus dem Temlquid.net Seite, was die Queen kann:
Queen - Upgraded
- Created directly from the Hatchery
- Can only have 1 Queen at a time.
- Has many powerful abilities that are good for zerg and directs the defensive line.
- Can expand creeps or act as a defensive structure.
- [Ability] Deep Tunnel: Can move to any hatchery on the map.
- Can evolve and learn more abilities.


Also mir gefällt diese Einheit und ich finde es Klasse das sie etwas von einem Bienenstock hat. Die hat auch eine Königin aber ansonsten Bienen ohne Ende. Ähnlich sehe ich das bei den Zerg. Ich kann mich an den Gedanken sehr gut anfreunden.
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Benutzeravatar
Broodwaver1994
Hydralisk
Beiträge: 143
Registriert: 28.12.2007, 21:04
Wohnort: Zittau..nähe von Bautzen (Sachsen)

Beitrag von Broodwaver1994 » 10.03.2008, 14:37

ich finde sie einfaach nur GEIl...ABER....sie ist finde ich zu stark..mirt einem angriff war ja ein marien weg....da hätten sie ja""""""""2 Supereinheiten"""""""..Ultalisk...finde ich gut so UND dann noch die Queen(von berlin) :P

qaber die zerg sind echt geil geworden
Wann Kommt Sc2 denn endlich
Bild

is echt krass Garfieldklon...THX^^

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Beitrag von Exekutor[NHF] » 10.03.2008, 14:38

Es tut mir leid, fals ich etwas planlos wirke, aber ich konnte mich der Informationsflut, die es seit Freitag gab, erst seit 20 Minuten widmen und 10 Minuten sind dabei auf ein unkommentiertes Video draufgegangen. Deshalb meine Fragen:

Ist die Könging die Einheit, die die Marines einen nach den anderen in dem zweiten Video aus den News tötet? Diese hat sich ja eingegraben und ist an einer anderen Stelle in einer anderen Basis wieder aufgetaucht. Das schiehn mir doch etwas zu stark für eine normale Einheit.

Ansonsten fand ich die Bilder schon mal sehr gut und die Ideen hören sich wirklich vielversprechend an.

Exekutor.
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Beitrag von GarfieldKlon » 10.03.2008, 14:43

@Exekutor
Jup. Das war die Queen .

Was die Sträke betrifft so glaube ich das es für das Video wieder aufgemotzt wurden. Also wieder völlig übertrieben stark gemacht wurden. Ist aber nur eine Vermutung. Sieht nämlich schwer nach einer LateGameEinheit aus.
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

A-Knopf
Moderator in Rente
Moderator in Rente
Beiträge: 3590
Registriert: 10.07.2007, 18:04
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Random
Wohnort: Hamburg

Beitrag von A-Knopf » 10.03.2008, 14:46

Nada:
The queen comes out so quickly, so maybe TvZ will be hard.


Die Queen ist eine einzigartige Einheit (man darf nur eine gleichzeitig haben) und wird direkt von der Hatchery gebaut, also ohne Larve. Sie soll vor allem zu defensiven Zwecken benutzt werden können (daher auch die Fähigkeit, von einer Hatchery zur anderen zu "teleportieren")
Bild
"thumbs up to not thumbing up comments that ask for thumbs up"
- Random youtube.com comment

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Beitrag von Exekutor[NHF] » 10.03.2008, 15:23

Nachdem ich das Ankündigungsvideo gesehen habe (das unter 3-minütige) finde ich die Ähnlichkeit zwischen Kerrigan und der Königing ziemlich stark und das finde ich etwas schade.

Kerrigan hat sich sehr gewandelt und man erkennt sie ja schon kaum wieder ;) Aber in einem normalen Spiel sollte man sie nicht einfach so einbauen.

Im Video sieht man ja die Königin bei Minute 4:20 im Einsatz und dort töten sie Marines einfach so mit einem Schlag (was, auch wenn diese keine Schilde hatten) recht stark ist. Und dann taucht sie einfach so woanders auf. Finde ich schon ziemlich hart ;) Aber dafür braucht man auch einiges an Multitasking, dass man seine Königing schnell zwischen den Basen hin- und herschickt, wenn diese angegriffen werden. Und wenn sie keinen Luftangriff hat kann man auch schnell mit den mobileren Einheiten angreifen und wegfliegen.

Aber ungeachtet des Balancing finde ich die Idee gut, auch wenn eine 'Supereinheit' (die keine ist) für jedes Volk irgendwie nicht so ganz in das Muster wiedergibt, das die Völker stärker von einander unterscheiden lässt. Aber mal gucken, was sich in den nächsten Tagen so ergibt. Es werden ja wohl erstmal neue Screenshots kommen, das Video für die ganze Welt zugänglich gemacht und in guter Qualität dargestellt und dann werden wohl auch noch Einheiten auf der offiziellen Seite dargestellt werden, wodurch man mehr erfahren dürfte.

Exekutor.
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

Benutzeravatar
Das Erdmaennlein
Geist
Beiträge: 355
Registriert: 02.02.2008, 15:41
Wohnort: Elbmarsch
Kontaktdaten:

Beitrag von Das Erdmaennlein » 10.03.2008, 16:20

Ich fand den Vergleich mit einem Bienenstock gut....man könnte auch einen Ameisenhaufen nehmen.
So sind nun mal die Zerg und dann passt da auch die Königin rein :).
Ich hab mich ja erst kritisch geäußert, aber GarfieldKlon hat schon recht. Ich finde es auch gut, dass sie die Queen "entwickelt".
Und außerdem, sie ist nur für die Defense da. Das macht Rushs zwar schwerer aber im LateGame muss dich glaub ich ein Zergspieler entscheiden:
a) Einheiten bauen oder
b) Queen aufpowern (wobei das wahrscheinlich seltnener passiert).
Also wird die Queen im LateGame gar nicht so stark sein.
Und im Video haben die bestimmt wieder nur gecheatet^^.
Liebste Grüße
Das Erdmaennlein
House: "Was wär' Ihnen lieber: ein Arzt, der Ihnen die Hand hält während Sie sterben, oder einer, der Sie ignoriert während Sie gesund werden? ... Ganz besonders ätzend wäre natürlich ein Arzt, der Sie ignoriert während Sie sterben."

Benutzeravatar
FalCo
Gewinner 1. Betaturnier
Gewinner 1. Betaturnier
Beiträge: 451
Registriert: 04.08.2007, 22:45
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Grandmaster
Wohnort: Ulm!
Kontaktdaten:

Beitrag von FalCo » 10.03.2008, 16:56

Ich dachte auch als erstes an einen Ameisenhaufen. Klar, dass es dort nur eine Königin gibt, so sollte es bei den Zerg auch sein. Sozusagen die "Mutter" der Einheiten. Finde ich passend.

In Starcraft 1 hat sie ihren Namen keine Ehre gemacht. Ein Schwarm mit mehreren Königinnen? Wo liegt da der Sinn? Außerdem war die Queen dermaßen Scheiße, sodass man sie nie gebaut hat.

Eine wirklich sehr schöne, passende Einheit wie ich finde. Als "Supereinheit" würde ich sie nicht bezeichnen, eher als eine Art Beschützerin des Schwarms, nicht wirklich als Angriffseinheit. Ich hoffe wir sehen bald mehr von der Einheit, und von ihren Fähigkeiten, damit ich mir ein gescheits Bild von ihr machen kann.
Die Fähigkeiten, Kriecherschleim zu erweitern oder ihn zu "verseuchen", klingen ziemlich witzig, kommt drauf an wie stark die Verseuchung ist, könnte nämlich ziemlich dreckig sein, wenn es den eigenen Einheiten nicht schadet.
Apropos Kriecherschleim, ich finde der wirkt etwas "metallisch", irgendwie zu grau, nicht wirklich wie Schleim.

Edit: Habe den Kriecherschleim gerade eben nochmal gesehen, und da sah er irgendwie anders aus. Habe wirklich keine Ahnung welcher jetzt der richtige war o.O, aber der sah auf jeden Fall besser aus.
- Aus Niederlagen lernt man leicht.
Schwieriger ist es, aus Siegen zu lernen. - (Stresemann)

Ein Herz für chrisolo. <3

Exekutor[NHF]
Moderator der Stämme
Moderator der Stämme
Beiträge: 5724
Registriert: 07.07.2007, 14:33
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Protoss
Wohnort: Bremen

Beitrag von Exekutor[NHF] » 10.03.2008, 17:59

Da es ganz gut hier reinpasst würde ich gerne noch die Informationen aus der Präsentation hier reinbringen, da dort einiges über die Königin gesagt wurde. Von TL wurde das schon ziemlich gut zusammen gefasst, hier noch mal die längere (deutsche) Ausführung.

Die Königinnen in StarCraft 2 sind etwas Besonderes: Ihr könnt nur eine auf einmal haben und sie wird direkt aus der Brutstätte gebaut. Die Königin ist sehr stark und ihre primäre Aufgabe ist die Verteidigung der Zergbasen. Dies tut sie, indem sie besondere Gebäude erstellt, die den Kriecher erweitert und auch als stationäre Verteidigung wirken.

Wenn man neue Technologien in einem StarCraft 2 Spiel erforscht, können die Königinnen weiterentwickelt werden und größer werden und erhalten neue Fähigkeiten. Eine dieser neuen Fähigkeiten wird ‚The Tunnel’. ‚The Tunnel’ erlaubt es der Königin sich zu irgendeinem Zerggebäude auf der Karte zu teleportieren. Dazu werdet ihr gleich ein kurzes Video sehen [dieses ist auch in dem 9-minütigen Video auf Youtube zu sehen; Anmerkung von Exekutor].

Ihr werdet bemerkt haben, dass ein Zerggebäude auf die Marines geschossen hat [Den Geräuschen und der Angriffsanimation nach zu urteilen ist es eine Tiefenkolonie; Anmerkung von Exekutor]. Die Königin nutz eine Fähigkeit um die Gebäude in stationäre Verteidigungsgebäude umzuwandeln, die feindliche Einheiten angreifen können. Ihr könnt an diesem kurzen Video erkennen, die stark die Fähigkeiten der Königin sind wenn man sie benutzt um die Basen zu verteidigen. Wenn ihr das Spiel heute spielt ermutige ich euch dazu, die anderen Fähigkeiten der Königin auszuprobieren, die ebenfalls sehr stark sind.
Martin: What is the advantage of being able to touch one's noes with the tongue?
Marie: I'm one step ahead of you in the evolution!

Benutzeravatar
ultima
Space-Marine
Beiträge: 52
Registriert: 12.02.2008, 00:19
Wohnort: Berlin

Beitrag von ultima » 10.03.2008, 18:37

Mir gefällt das neue Konzept auch sehr gut. Jeder Insektenschwarm hat eine Königin - genau eine und nicht mehrere - aber es gibt mehre Königinnen der selben Rasse... für jeden Schwarm eine.
So wäre es jetzt bei den Zerg auch. Hat vorher irgendwie keinen Sinn ergeben, auch wenn ich die alte Einheit an sich mochte (bin wohl einer der wenigen). Parasit war nützlich (bestenfalls zum Einheiten der Protoss zu zerstören, weil die betroffene Einheit meist geopfert wurde) und der Brütling war top gegen Siege-Tanks und Hohe Templer.

Das sie jetzt aussieht wie die Alienqueen stört mich nicht, Blizzard hat schon immer - gut - geklaut.
Und ihre Verteidigunsfähigkeiten und die Evolutionsstufen passen gut ins Konzept der Hüterin des Schwarms. Und somit ist die Zergverteidigung wohl deutlich aufgewertet. Wenn man nicht gerade massig Lurker und Nyduskanäle hatte war sie ja eher schwach.

Ich fände sogar gut, wenn die Queen sowas wie der Hive wäre, also das Zentrale Objekt der Zergbasis. Wäre stimmig und sie wäre eine mobile Hatchery^^ Aber irgendwie sehr schwer fürs balancing.
"At this point: I'm pretty much the Queen Bitch of the universe." - Kerrigan (Mission Omega)

Antworten