[Tech] Zeitschleife/ Chronoboost

Diskussionen über das technisch überlegene Volk in Starcraft 2

Moderatoren: Exekutor[NHF], Deathwing, GarfieldKlon, G A F, SaVi

Benutzeravatar
ZooGaa
Space-Marine
Beiträge: 55
Registriert: 24.03.2010, 16:20

[Tech] Zeitschleife/ Chronoboost

Beitrag von ZooGaa » 18.06.2010, 11:48

Hallo Leute,

die Zeitschleife der Toss ermöglicht ja bei richtigem Einsatz spannende Taktikvarianten. Allerdings empfinde ich es so, dass die Möglichkeiten der Zeitschleife bisher nicht ausreichend diskutiert oder angesprochen wurden. Es kommt mir immer so vor, als wenn die Zeitschleife nach dem Motto "och...das will ich etwas schneller fertig haben" eingesetzt wird. Daher bin ich der Meinung, dass der Einsatz der Zeitschleife ein eigenes Thema verdient hat, in dem Taktiken oder Ideen erwünscht sind. Wäre schön, wenn in diesem Thema eine Diskussion entstehen würde, wie bei den [Einheit]-Themen.

Ich mach dann gleich mal den Anfang:

Mich würde interessieren, wann und wo ihr die Zeitschleife einsetzt? Beschleunigt ihr lieber den Bau von Sonden oder Einheiten? Oder doch lieber Upgrades von Waffen, Schilde und Panzerung?

Und dann möchte ich mal eure Meinung zu folgenden Ideen hören: Die Zeitschleife sollte auch auf Träger und Photonenkanone zu wirken gehen. Beim Träger würde die Produktion der Interceptors beschleunigt werden und bei der Photonenkanone die Schussfrequenz gesteigert werden.

@mods: Aufgrund der Grundlagen, die hier hoffentlich besprochen werden, wäre es vielleicht nicht schlecht, wenn dieses Thema ne Verlinkung im "Protoss Lexikon / Übersicht"-Thema bekommen würde.
Bild

"Mein Masterplan ist eine Sackgasse. Aber dafür sechsspurig ausgebaut!" - Urban Priol

Benutzeravatar
Unsterblich
Hydralisk
Beiträge: 147
Registriert: 20.03.2010, 14:37

Re: [Tech] Zeitschleife/ Chronoboost

Beitrag von Unsterblich » 18.06.2010, 12:09

Deine Ideen finde ich echt gut, wird aber leider nicht dazu kommen.

Also ich benutze die Zeitschleife zu beginn überwiegend um Sonden schneller zu Produzieren, und später setze ich diese Fähigkeit eher bei Einheiten ein die etwas länger brauchen bis sie Produziert sind.
Bei Upgrades setze ich das erst ein bei den 2er und 3er Upgrades.

Mfg
Iich ;)
Mit freundlichen StarCrfat Grüßen ;)
Euer "Unsterblich"

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Re: [Tech] Zeitschleife/ Chronoboost

Beitrag von GarfieldKlon » 18.06.2010, 13:32

Zuerst natürlich immer die Sonden, da die Wirtschaft immer priorität hat.
Zeitschleife
Lässt das Zielgebäude in eine Zeitschliefe übergehen. Produktionsgebäude werden 30 Sekunden lang um 50 Prozent, Forschungsgebäude um 100 Prozent schneller arbeiten.
Also bei Forschung bringt das mal richtig was. Wobei soooviel Forschung betreibt man ja nicht und als Protoss kann man nicht unbedingt sooo schnell Masse aufbauen, von daher nutz ich überschüssige Energie oft gleich in Einheiten wenn sie dringend benötigt werden.

Also zumeist:
Sonden am Anfang
Einheiten im MidGame
Danach immer in Forschung oder in die Roboterfabrick
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Benutzeravatar
Trollkobolt
Mutalisk
Beiträge: 510
Registriert: 18.03.2010, 16:01
Liga 1vs1: Grandmaster
Liga 2vs2: Meister

Re: [Tech] Zeitschleife/ Chronoboost

Beitrag von Trollkobolt » 18.06.2010, 14:42

Ich benutze die Zeitschleife im early immer für meinen ersten Zeal, dann ein bisschen für Sonden. Hauptsächlich aber fürs Techen, 50% schneller techen ist einfach verdammt wichtig. So komme ich viel schneller an normale Waffen Upgrades und elemtare Upgrades wie Charge.

Sonst wird auch immer gerne eine Zeitschleife für den 1. Observer genutzt, oder für den Immortal falls ich ein Timing Push starten will.
Ansich ist die Zeitschleife ab den Midgame nicht mehr wichtig für die Einheitenproduktion, da man mit Warpgates ohnehin schneller baut. ABER für unglückliche Besitzer der Britischen Version kann man leider nicht auf Warpgates zugreifen, bzw man kann schon darf nur nicht mehr den Hotkey "y" benutzen. Warum Blizzard das noch nicht gefixt hat ist mir ein Rätsel, kann ja wohl nicht lange dauern den Hotkey auf Z zu legen.
Und dann möchte ich mal eure Meinung zu folgenden Ideen hören: Die Zeitschleife sollte auch auf Träger und Photonenkanone zu wirken gehen. Beim Träger würde die Produktion der Interceptors beschleunigt werden und bei der Photonenkanone die Schussfrequenz gesteigert werden.
Das würde die Komplexität des Spiels erhöhen, und das will Blizzard vermeiden. Außerdem gibt es dann wieder tausende von Spielern die sich wegen Cannonrushs beschweren (der ehrlich gesagt verdammt einfach zu halten ist).
Bild
"Normally I'm not a praying man, but if you're up there, please save me Superman!"
Homer Simpson

sMk
Space-Marine
Beiträge: 31
Registriert: 18.05.2010, 22:24
Liga 1vs1: Diamant
Wohnort: viennA

Re: [Tech] Zeitschleife/ Chronoboost

Beitrag von sMk » 18.06.2010, 16:43

wie wohl jeder benutz ich die zeitschleife am anfang nur um sonden zu pumpen, gerade da ist es aber wichtig immer das richtige timing zu erwischen so erlangt man vll gleich einen eco bonus gegnüber seinem gegner..

danach gibt es viele möglichkeiten wo die zeitschleife von nutzen sein kann(deshalb wird der nexus bei mir auch immer gleich mit 1 belegt um den immer bei der hand zu haben)

sehr nützlich find ich die ZS bei nem zealot rush, mit 2 gates kann man da wirklich schnell ne kleine armee aufstellen, idF geht das nat zum nachteil der eco aber das is bei nem rush ja klar..

besonders im mid bis late game passierts mir aber auch dass ich darauf vergesse, wobei man gerade da auch nen sehr großen nutzen daraus ziehen kann, besonders da man zu diesem zeitpunkt wohl bereits eine od zwei exen hat und dann natürlich 3 mal ZS zur verfügung hat, wenn man die immer gut nutzt kann man glaub ich schon enormen vorteil daraus ziehen, jedoch erfordert das gerade im späteren spiel viel übersicht und koordination,..

Benutzeravatar
Liberty
Berserker
Beiträge: 73
Registriert: 13.05.2010, 18:51
Wohnort: Genau hinter dir, du hast es nur noch nicht gemerkt!

Re: [Tech] Zeitschleife/ Chronoboost

Beitrag von Liberty » 18.06.2010, 17:21

Ich benutze den Chronoboost meistens um Updates schneller fertig werden zu lassen. Weiterhin natürlich auch im early game um Sonden schneller zu pumpen. :idea:
Entaro Tassadar! Live your life and play it like game!
Bild

Benutzeravatar
Zure
Hoher Templer
Beiträge: 593
Registriert: 23.12.2008, 17:24
Liga 1vs1: Grandmaster
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: [Tech] Zeitschleife/ Chronoboost

Beitrag von Zure » 18.06.2010, 20:29

Ich benutz sie auch gerne, um die Updates schneller fertigzustellen. Vor allem bei Def oder Angriffsupdates ist das nützlich, da diese ja sehr lange dauern. Ich habe oft auch 2 Schmieden, damit ich 2 Updates gleichzeitig erforschen kann falls ich 2-3 Exen habe.
Bild
1vs1 Zerg Spieler
2vs2 - 4vs4 von Zufall auf Zerg geswitcht

weegel
Hydralisk
Beiträge: 127
Registriert: 09.04.2010, 13:12

Re: [Tech] Zeitschleife/ Chronoboost

Beitrag von weegel » 18.06.2010, 23:30

Also ich benutze Chrono anfangs natürlich um Sonden zu pumpen und manchmal für den ersten Zealot wenn ich gerusht werde, aber eher selten. Danach kommt es immer darauf an was ich so mache, danach richtet sich auch der Chrono.

Defensives Economy-Spiel wird der Chrono natürlich benutzt um mehr Sonden zu haben bzw. wenn der Hut brennt um an Einheiten zu kommen. Ansonsten seh ich den Chrono aber eher dazu geeignet Sachen zu pushen die relativ lange dauern weil er ja doch prozentuell ist. Meistens hebe ich mir nachdem ich genug Sonden habe den Chrono auf um dann entweder ein schnelleres Waffenupgrade zu kriegen für einen Timing-Push oder, speziell gegen Zerg, aber auch gegen Terraner wenn sie stark auf MMM gehen, schneller an ein paar Kolosse zu kommen bzw. mir eine zweite Robofabrik zu sparen. Und natürlich das Thermolance Upgrade. Wenn ich auf DT Rush spiele dann forsche ich die Warpgates später und benutze da auch meistens einen Chronoboost aber da find ich ihn nicht so wichtig.

Also generell würd ich sagen anfangs für Sonden, eh klar und später wenn man einen Timing Push macht, womit auch immer, um diese Einheiten schneller zu kriegen. Im Mid-Lategame benutze ich ihn dann sowieso nurmehr für die Upgrades weil man ohnehin viele Produktionen und Arbeiter hat. Ist halt nicht ganz so nützlich wie die Queens oder das OC, dafür kostet er halt auch nix extra.

WuhWerth47
Zergling
Beiträge: 21
Registriert: 06.05.2010, 23:49
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Diamant

Re: [Tech] Zeitschleife/ Chronoboost

Beitrag von WuhWerth47 » 24.06.2010, 19:45

Stimmt das der Chronoboost auch hilft Gebäude schneller heranzuwarpen?
Bild

Skulblakka
Berserker
Beiträge: 61
Registriert: 29.11.2009, 19:28
Liga 1vs1: Platin

Re: [Tech] Zeitschleife/ Chronoboost

Beitrag von Skulblakka » 24.06.2010, 20:04

Man konnte Chronoboost auch auf Gebäude von Verbündeten verwenden.
Geht das immer noch oder wurde das entfernt?

GarfieldKlon
Moderator des Schwarmstocks
Moderator des Schwarmstocks
Beiträge: 4397
Registriert: 02.07.2007, 19:37
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Mainrace: Zerg
Wohnort: Hannover

Re: [Tech] Zeitschleife/ Chronoboost

Beitrag von GarfieldKlon » 24.06.2010, 21:31

Skulblakka hat geschrieben:Man konnte Chronoboost auch auf Gebäude von Verbündeten verwenden.
Geht das immer noch oder wurde das entfernt?
Ist eine gute Frage. Fand das ja ultralustig als ein Protossverbündeter mir einen Chronoboost auf meinen Brutschleimpool gecastet hat. :mrgreen:

*Notiz an mich selber: unbedingt nochmal ausprobieren*
║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
1334566890100

Siege
Ultralisk
Beiträge: 1061
Registriert: 14.02.2010, 19:59
Liga 1vs1: Meister
Liga 2vs2: Meister
Mainrace: Terraner
Wohnort: Mit dem Gaußgewehr direkt hinter dir =P

Re: [Tech] Zeitschleife/ Chronoboost

Beitrag von Siege » 24.06.2010, 21:33

Nein geht nicht mehr ; )

wäre viel zu stark !
Bild




Es gibt doch noch SC2 GÖTTER : baizon und Camaro und PeterPanski

Benutzeravatar
Mäxiläx
Geist
Beiträge: 378
Registriert: 19.07.2009, 21:28

Re: [Tech] Zeitschleife/ Chronoboost

Beitrag von Mäxiläx » 24.06.2010, 21:38

Siege hat geschrieben:Nein geht nicht mehr ; )

wäre viel zu stark !
Es geht leider nur auf eigene Gebäude, würdest du mit Zerg ne Protoss sonde übernehmen und nen Nexus bauen könntest du deine Zerg Gebäude chrono boosten

WuhWerth47
Zergling
Beiträge: 21
Registriert: 06.05.2010, 23:49
Liga 1vs1: Diamant
Liga 2vs2: Diamant

Re: [Tech] Zeitschleife/ Chronoboost

Beitrag von WuhWerth47 » 24.06.2010, 22:13

Also geht es doch, aber nur auf eigene Gebäude, ja?

im Mulitplayer - äh 2v2- geht es definitiv nicht bei einem vebündetem terraner z.b.
Bild

Benutzeravatar
chrisolo
Ultralisk
Beiträge: 2688
Registriert: 20.08.2007, 20:10
Liga 1vs1: Keine
Liga 2vs2: Keine
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: [Tech] Zeitschleife/ Chronoboost

Beitrag von chrisolo » 28.06.2010, 10:18

Das ist auch ganz gut so. Schließlich will ich auch was anderes als PZ und PT Teams sehen :o
KT Rolster FTW.

HoeJJa Fan ♥

Antworten