logo_ingame_dark1
Geister der Vergangenheit Trailer
Wings of Liberty Missionen
Schlund der Leere
 
 
Schlund der Leere Übersicht
Übersicht
Guide / Taktiken / Strategien
Erfolge



Schlund der Leere

Schlund der Leere Übersicht
 
 
Missionsbeschreibung - Schlund der LeereBeschreibung:
Commander, unsere gemeinsamen Freunde von moebius konnten das letzte Artefaktfragment aufspüren. Sobald dieses letzte Stück sichergestellt ist, können wir nach Char vorstoßen und Kerrigan gegenübertreten. Viel Glück, Mr. Raynor. Ich fürchte, Sie werden es brauchen.




Voraussetzungen:
- Schließt die Mission Supernova ab.

Hauptziele:
- Räumt die Landezone.
- Zerstört das Xel'Naga Gewölbe.

Nebenziele:
- Rettet die gefangenen Protoss-Gefangenen. (4 Protoss-Forschung)

Belohnung:
- 125.000 Credits

Planet:
- Sigma-Quadrant

Freigeschaltete Technologie:
Schwerer Kreuzer

Schlund der Leere Taktiken / Strategien
 
 
Schlund der Leere Karte

Vorraussetzung: Forschungsschiff

Nehmt eure initialen Einheiten und sammelt die Ressourcen auf eurem Plateau ein und zerstört die dortigen Einheiten (1)(2). Sichert eure Rampe (3) mit einigen Flammentürmen und Bunkern sowie zwei Panzern. Fangt direkt an mit zwei Raumportalen (mit Tech-Reaktor) Kreuzer zu produzieren und eure Upgrades in zwei Waffenlagern zu erforschen. Habt ihr eine Gruppe aus ca. 6 Kreuzern, schaltet ihr mit je zwei gezielten Yamatoangriffen die Pylonen (4) aus und greift erst den Desintegrationsgenerator und dann das Lager der Protoss an (5). Baut euch hier auch direkt mit einer Kommandozentrale auf. Als nächstes solltet ihr die ersten beiden Protossgruppen (6) befreien und sie vor dem Eingang zur nächsten Protossbasis (7) patrouillieren um ankommende Bodentruppen effizient zu vernichten. Sammelt auch alle hier befindlichen Ressourcen ein, repariert eure Kreuzer und startet eure Forschungsschiff-Produktion. Als nächstes solltet ihr den mittleren Generator (8) und nach einer Reparatur den südlichen (9) ebenfalls zerstören. Mit nunmehr 12+ Kreuzern (Upgrades nicht vergessen) solltet ihr die nächste Protossgruppe (10) befreien und den dahinter liegenden Generator (11) erledigen. Hierbei macht es sich bezahlt, Scans einzusetzen, um schon von der Ferne Phasengleiter und Träger mit Yamato-Angriffen zerlegen zu können.

Sobald ihr auf 18 Kreuzer mit 3-3 Upgrades aufgestockt habt, solltet ihr nur noch eure Zahl an Forschungsschiffen auf ca. 10-12 erhöhen [die Produktion hier stoppen, bevor ihr noch viel mehr Ressourcen für Versorgungsdepots ausgebt – die restlichen Ressourcen könnt ihr verwenden, um die Reparatur eurer Kreuzer zu beschleunigen - und von nun an zunächst die äußeren Generatoren (12)(14) zerstören sowie die letzten Protoss (13) befreien. Provoziert auch ruhig den ersten Angriff des Mutterschiffs und feuert direkt eine ganze Ladung Yamatos ab, bis es Vortex einsetzt und sich danach zurück zieht. Geht zunächst den letzten Generator im Rücken der Basis (15) an und kämpft euch danach in die Mitte und zerstört das Gebäude (16), nachdem ihr das Mutterschiff aus dem Weg geräumt habt.

Schlund der Leere Erfolge
 
 
Schlund der LeereErfolgspunkte15 - Schlund der Leere
Erfülle alle Missionsziele in der Mission "Schlund der Leere".


Ich habe die MachtErfolgspunkte10 - Ich habe die Macht
Vernichte in der Mission "Schlund der Leere" im Schwierigkeitsgrad "Normal" alle Desintegrationsfeld-Generatoren.

Master of the UniverseErfolgspunkte10 - Master of the Universe
Schließe die Mission "Schlund der Leere" im Schwierigkeitsgrad "Schwer" ab, ohne eine Einheit an das Desintegrationsfeld zu verlieren.