logo_ingame_dark1
Geister der Vergangenheit Trailer
Wings of Liberty Missionen
Phasengleiter
 
 
Kristalle Kristalle
 200
Vespin-Gas Vespin-Gas
 150
Bauzeit Bauzeit
 60
Vorrat Vorrat
 3


Starcraft 2 Phasengleiter

 

Hitpoints

150

Schild

100

Produktionsstätte

Raumportal

Bewaffnung

Prismastrahl

Aufgabe

Langstrecken-Bombardement

Typ

Lufteinheit, mechanisch

Angriffstyp

Boden, Luft

Schaden

2 (+4 vs. gepanzert) - Schaden erhöht sich über die Zeit

Stärken:
Schwerer Kreuzer IconTräger Icon
Schwächen:
Viking IconPhönix IconSchänder Icon

 

Phasengleiter Updates - Fähigkeiten
 
 
PrismastrahlPrismastrahl
Der Schadensausstoß des Phasengleiters erhöht sich, je länger er auf ein einzelnes Ziel feuert.

Luftstrom RuderLuftstrom Ruder erforschen
Erhöht die Geschwindigkeit und Beschleunigung des Phasengleiters.

 

Phasengleiter Beschreibung
 
 
Die Wiedervereinigung der Protoss von Aiur und der Dunklen Templer war für beide Seiten eine Zeit schwerer Prüfungen. Das Überwinden von jahrhundertelanger Angst und Misstrauen, die sich nach dem Exil der Dunklen Templer aufgebaut hatten, war keine leichte Aufgabe. Das Vereinen der Technologien, welche sich über solch lange Zeit auf getrennten Wegen entwickelt hatten, führte bei den Protoss gleichwohl zu sensationellen neuen Entwicklungen. Eine dieser Kreationen ist der Phasengleiter, ein neues Großkampfraumschiff, von welchem viele glauben, es könne eventuell die altgedienten Träger der Protoss als Flaggschiffe in der Protoss-Flotte ersetzen.

Der Phasengleiter ist ein Schiff, welches praktisch um eine einzige gigantische Energiequelle herum konstruiert wird: den Prismakern. In dieser Einheit pulsiert die Energie zweier Existenzebenen. Die Leere, welche allein von den Dunklen Templern gänzlich verstanden wird, und die Psi-Matrix, die die technologische Basis der Protoss von Aiur bildet. Kombiniert man diese Energien miteinander, entsteht eine sich selbst regenerierende Reaktion mit Furcht erregendem Potential.

Normalerweise wird der Prismakern von Fluxfeldprojektoren in Schach gehalten. Hat der Phasengleiter ein Ziel fixiert, öffnen sich die Arme der Projektoren wie die Blätter einer Blüte. Eine komplexe Anordnung von Warplinsen und Phasenkristallen sorgt dafür, dass sich die Energien des Prismakerns in einem alles verschlingenden Strahl der Zerstörung konzentrieren.

Während der Prismastrahl auf seinem Ziel fokussiert bleibt, richten sich noch weitere Teile der Zielvorrichtung aus, und es können bis zu drei individuelle Energiestrahlen kombiniert werden. Die Intensität und Kraft des Strahls steigt Im Verlauf von nur wenigen Sekunden exponentiell an. Nur wenige Gegner können der ungeheuren Kraft des Prismastrahls lange standhalten: selbst große und schwer gepanzerte Ziele wie Gebäude oder schwere Kreuzer werden binnen kürzester Zeit in Asche verwandelt.