logo_ingame_dark1
Geister der Vergangenheit Trailer
Wings of Liberty Missionen
Starcraft  Glossar
 
 
 A   B   C   D   E   F   G   H   I   J    K   L   M 
 N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   XY   Z   So 

A

 
AC: Abk. für eng. Allied Chat (zu dt. Verbündetenunterhaltung); Allied Chat kann man in den Kommunikationseigenschaften (Rechtes Symbol über Minimap) einstellen, um nur den Verbündeten zu schreiben
Add-On: eng. für Erweiterung (bei Terranergebäuden)
AE: Abk. für eng. Ally End (zu dt. Verbündetensieg): Falls ein Gegner AE fordert, ergibt er sich unter der Bedingung, dass er auch den Sieg zu gesprochen bekommt, wegen den Statistiken.
AFK: Abk. für eng. Away from Keyboard (zu dt. Weg von der Tastatur): Man schreibt "AFK" wenn man kurz weg gehen muss.
AFKlo: Spezialform von AFK (siehe AFK): Man geht vom Computer weg um auf die Toilette zu gehen.
Ally: eng. für Verbündeter.
AoE: Abk. für eng. Area of Effect (zu dt. Umgebungseffekt); Sprüche die eine bestimmte Fläche anzielen, wie Psi Sturm. Auch Umgebungsschaden ist ein AoE.
APM: Abk. für Aktionen pro Minute: Drückt die Anzahl der Aktionen pro Minute eines Spielers aus.
Afaik: Abk. für engl. "As far as I know" zu dt. "Soweit ich weiß"
Adden: Man fügt jemand auf seiner Freundesliste hinzu
  Zurück zum Anfang

B

 
Bats: Abk. für Firebats
BB: Abk. für Blutbad
BC(s): Abk. für eng. Battle Cruiser(s): Schwerer Kreuzer
Blizz: Abk. für Blizzard Entertainment
BlizzCon: Messe von Blizzard, die zur Vorstellung der Projekte genutzt wird
BO: Abk. für eng. Build Order (zu dt. Baureihenfolge): Man baut nach einer Baureihenfolge, z.B. 8Pylon, 9Gate, 10Sonde, 11Gate, etc. (siehe auch unter Sonstiges)
Bomb: Abk. für eng. Nuclear Bomb (zu dt. Nuklearbombe)
BS: Abk. für eng. Backstab (zu dt. Verrat): Wenn man in einem 2on2 von seinem Ally angegriffen wird, wird man gebsed.
Bug: Ein Bug (zu dt. Käfer) ist ein Fehler im Spiel.
BW: Abk. für Brood War (StarCraft-Erweiterung)
Bye: Abk. für eng. Goodbye (zu dt. Auf Wiedersehn)
BRB: Kurzform des engl. Be right back: Bin gleich wieder da
  Zurück zum Anfang

C

 
Casts: Kurzform des englischen Broadcast (zu dt. Ausstrahlung), gemeint sind Internetstream, auf denen live eSports-Spiele kommentiert werden.
CC: Abk. für eng. Command Center (zu dt. Kommandozentrale)
Chat: Der Chat ist die Kommunikation zwischen den Spielern im Spiel (wird durch die Eingabetaste betätigt)
Cheese Taktiken: Eine Cheese Taktik ist eine "Do or Die"-Taktik (zu dt. Alles oder Nichts). Bei der man am Anfang alles auf eine Karte setzt (sehr schnelle Zerglinge und ähnliches)
Chobo: Ein Chobo (zu dt. unerfahrener Spieler) ist ein Einsteiger ins Spiel oder ein schlecht Spielender. Das Gegenteil dazu ist Gosu (siehe auch Gosu).
Choke: Kurzform des englischen Chokepoint (zu dt. Engpass), gemeint sind Rampen auf der Karte
Cliff: eng. für Klippe 
Cloakies: Raumjäger mit Unsichtbarkeit 
Cloaken: eng. für Tarnen 
Cloning: Das Cloning bezeichnet das Aufteilen der ersten 4 Arbeiter auf die Mineralien.
Colony: Abk. für eng. Creep Colony: Kriecherkolonie
Consume: eng. für Fressen (Fähigkeit des Vergifters) 
Cors: Abk. für eng Corsairs: Korsare
Cracklinge: Zerglinge mit Laufgeschwindigkeitsupgrade und Angriffsgeschwindigkeitsupgrade
Crossspots: eng. für gegenüberliegende Startpositionen
Cu: Abk. für eng. See you (zu dt. Man sieht sich) - siehe auch cya
Cya: Abk. für eng. See you (zu dt. Man sieht sich) - siehe auch cu 
  Zurück zum Anfang

D

 
Defiler: eng. für Vergifter 
Depot: Abk. für eng. Supply Depot (zu dt. Versorgungsdepot) 
Den: Abk. für eng. Hydralisk Den (zu dt. Hydralisken Bau) 
DL: Abk. für eng. Download (zu dt. Herunterladen): DL drückt aus, dass jemand noch die Karte herunterlädt (siehe auch Map) 
Disc: Abk. für eng. Disconnect (zu dt. Unterbrechung)
DMG: Abk. für eng. Damage (zu dt. Schaden).
Doppeln: siehe flankieren 
Drop: eng. für Abwurf: Wenn man Einheiten über einen Transporter in die gegnerische Basis bringt, droppt man. 
DS: Abk. für Dunkler Schwarm bzw. eng. Dark Swarm (siehe auch Swarm) 
DT(s) Abk. für Dunkle Templer (bzw. eng. Dark Templer)
   Zurück zum Anfang

E

 
Early game: Die frühe Phase des Spiels, der Übergang zum Midgame ist stark vom Matchup abhängig, es endet aber meist mit dem Erreichen der nächsten Technologiestufe
Ebay: Abk. für eng. Engineering Bay (zu dt. Maschinendock)
Eco: Economy - Bezeichnet die Wirtschaft des Spielers, je mehr Arbeiter und Expansionen er hat, desto mehr Ressourcen kann er in der selben Zeit abbauen.
EMP: Abk. für EMP Schockwelle 
Evo: Abk. für Evolutionskammer (bzw. eng. Evolution Chamber) 
Exe: Abk. für Expansion: Eine zusätzliche Basis, die zum Abbauen von Ressourcen verwendet wird.
    Zurück zum Anfang

F

 
Fax: Abk. für eng. Factories (zu dt. Fabriken)
FE: fast expansion, Der Spieler expandiert so schnell wie möglich 
Flankieren: Von zwei Seiten angreifen (siehe auch doppeln) 
FFA: Abk. für eng. Free for All (zu dt. Alle gegen Alle): Kampfmodus "Alles erlaubt"
Focus Fire: eng. für Gezieltes Feuer, ein Spieler lässt alle seine Einheit nur eine (Schlüssel-)Einheit des Gegners angreifen, um diese so schnell wie möglich auszuschalten
FFS: Abk. für engl. "For fuc*ing sake", ohne genaue Wortbedeutung, Ausdruck großen Ärgers und Genervt-Seins, manchmal auch Verwirrung
  Zurück zum Anfang

G

 
Gate(s): Abk. für eng. Gateways (zu dt. Warpknoten)
GG Abk. für eng. Good Game (zu dt. Gutes Spiel); Höflichkeitsfloskel, welche ausdrückt, dass man sich ergibt. 
GL: Abk für eng. Good Luck (zu dt. Viel Glück); Zu Spielbeginn wird dies aus Respekt dem Gegenüber gesagt; Passend dazu "HF" (siehe HF) 
GJ: Abk. für eng. Good Job (zu dt. Gut Gemacht) - siehe auch GW 
GW: Abk. für eng. Good Work (zu dt. Gut Gemacht) - siehe auch GJ
Go: eng. für Starte: Signalisiert dem Eröffner, dass er starten soll 
GoADl: Abk. für eng. Go after Download (zu dt. Starte das Spiel nach dem Herunterladen der Karten); Drückt aus das der Host zu Ende des Downloads das Spiel starten soll
Goli(s): Abk. für Goliath(s)
Goons: Abk. für Dragoner (bzw. eng. Dragoons) 
Gosu: Ein Gosu ist ein herausragender Spieler (kommt aus dem koreanischen Sprachgebrauch). 
Guards: Abk. für eng. Guardian: Wächter
   Zurück zum Anfang

H

 
H, HLP: Abk. für eng. Help (zu dt. Hilfe): Wenn ein Verbündeter dies schreibt, benötigt er Hilfe.
Harass: Der Spieler greift seinen Gegner an, jedoch nicht um ihn zu besiegen sondern nur um ihn zu nerven. Harasses werden oft als Ablenkungsmanöver oder zum Beschädigen der gegnerischen Wirtschaft genutzt.
Hatch: Abk. für eng. Hatchery: Brutstätte 
Hallu(s): Abk. für Halluzination(en) 
HF: Abk für eng. Have Fun (zu dt. Viel Spaß); Zu Spielbeginn wird dies aus Respekt dem Gegenüber gesagt; Passend dazu "GL" (siehe GL)
Host: eng. für Gastgeber, gemeint ist der Ersteller des Spiels
HT: Abk. für Hohe Templer (bzw. eng. High Templer) 
Hive: eng. für Schwarmstock 
Hyds: Abk. für Hydralisken
    Zurück zum Anfang

I

 
IG: Abk für eng. Ingame (zu dt. Im Spiel); Man bezeichnet mit Ingame das Spielgeschehen.
Imba: Abk. für eng. Imbalanced (zu dt. Unausgeglichen); Wenn etwas besonders stark ist und kaum aufzuhalten ist, bezeichnet man es als "imba" 
Imo/imho: Kurzform des englischen "In my (honest/humble) opinion" zu dt. "Meiner (ehrlichen/bescheidenen) Meinung nach"
IDD: Abk. für engl. Indeed, zu dt. "In der Tat!"
ID: Auch Screenname oder Nickname; Bezeichnet den Accountnamen des Spielers
     Zurück zum Anfang

J

  
J4F: Abk. für. eng. Just for fun (zu dt. Nur zum Spaß): Man macht etwas J4F, nur um sich zu amüsieren.
     Zurück zum Anfang

K

 
KI: Abk. für Künstliche Intelligenz, meistens ist damit ein Computerspieler gemeint
Kors: Abk. für Korsare
      Zurück zum Anfang

L

 
Lategame: Die letzte Phase des Spiels, der Technologie-Baum ist meist komplett oder zumindest ein Zweig bis zum Ende erforscht, es werden besonders teure und vor allem viele Einheiten eingesetzt.
Lair: eng. für Bau (Zerggebäude)
Lots: Abk. für eng. Zealots: Berserker 
LT: Lost Temple (Karte für StarCraft); Lost Temple ist eine mitgelieferte Karte von Blizzard, welche noch immer häufig gespielt wird.
Linge: Zerglinge
Lurker Hold: eng. Schleicherstop: Wenn man Schleicher so lange anhält bis der Gegner über einem steht und dann den Angriffsbefehl gibt, ist dies ein Lurker Hold
Lurks: Abk. für eng. Lurker: Schleicher
  Zurück zum Anfang

M

 
M&M's, MMs: Eine Armee bestehend aus Space-Marines und Medics (eventuell auch Belagerungspanzer)
Macromanagement,
Macro
:
Wirtschaftskontrolle (Expansionen hochziehen, Arbeiter nachbauen, Produktionsgebäude bauen, etc.)
 
Main: Abk. für eng. Mainbase (zu dt. Hauptbasis): Startposition des Spielers 
Match: eng. für Spiel
Matchup, MU: eng. für Spielgegner (zum Beispiel: TvZ für Terraner gegen Zerg - siehe auch unter Sonstiges)
MBS: Abk. für Multiple Building Selection eng. für Vielfache Gebäude Auswahl: MBS gibt einem Spieler die Möglichkeit mehrere Gebäude gleichzeitig auszuwählen.
MC: Abk. für eng. Mind Control (zu dt. Gedankenkontrolle)
Metal, Metalbuild: eng. Metallastige Armee: Wenn man in einem Spiel (Terraner gegen Zerg) als Terraner auf Adler und Panzer setzt, benutzt man den Metalbuild.
Midgame: Die mittlere Phase des Spiels, es werden Einheiten der zweiten Techstufe gebaut, der Kampf um die Expansionen steht meist im Mittelpunkt, endet mit dem Erreichen der letzten Techstufe  
Map: eng. und bedeutet Karte: Map drückt aus, dass jemand noch die Karte downloaden muss (siehe auch DL)
Micromanagement,
Micro
:
Kontrolle über einzelne Einheiten, um zum Beispiel Zaubersprüche zu spielen oder eine bessere Kampfposition zu erhalten
Minimap: Die Minimap (zu dt. Minikarte) ist die Übersicht der Karte unten links, auf welcher man das Geschehen auf dem Schlachtfeld überblicken kann.
Mine(s): Abk. für eng. Spidermine(s) (zu dt. Spinnenminen)
Mins only: eng. für Nur Mineralien: Eine Mins only ist eine Expansion, welche nur Mineralien und kein Gas hat.
mMn: Abk. für Meiner Meinung nach (siehe imo/ imho)
MOM: Abk. für Moment
Mucho: Karten mit unbegrenzten Mineralien- und Gasvorkommen bei der Startposition 
Multitask(ing): eng. für mehrere Dinge gleichzeitig tun: Wenn jemand viele Dinge gleichzeitig macht (kämpfen, nachproduzieren, Exe holen, etc.), multitasked er gut. 
Muta/Muten/Mutas Abk. für Mutalisk bzw Mutalisken
  Zurück zum Anfang

N

 
Natural: Abk. für eng. Natural Expansion (zu dt. natürliche Expansion): Die Natural ist die Expansion, welche am nächsten zu der Startposition bzw. Mainbase (siehe Mainbase) steht.
Newbie, Newb,
Noob, n00b
:
Ursprünglich Abk. für engl. Newbie (zu dt.) Anfänger, mittlerweile als Beleidigung gebräuchlich
Nuke: Abk. für eng. Nuclear Bomb (zu dt. Nuklearbombe) 
   Zurück zum Anfang

O

 
Obs: Abk. für eng. Observer: Beobachter
Offgates: Taktik in welcher der Protoss seine ersten beiden Warpknoten außerhalb seiner Basis baut, um schnell angreifen zu können
OMG: Abk. für eng. Oh my god (zu dt. Oh mein Gott): Ausruf des Entsetzens
Ovi: Abk. für Overlord
   Zurück zum Anfang

P

 
P: Abk. für Protoss
Pause: Die Pause pausiert das Spiel mit F10 -> "Spiel pausieren". Jeder Spieler darf nur 3 Mal pausieren
Peons bzw.
Peon Line
:
Arbeiter (siehe auch Eco)
Pool: Abk. für Brutschleimpool (bzw. eng. Spawning Pool)
 Posi(s): Abk. für Position
 Proxy Gates:

siehe Offgates

Pumpen: Metaphorisch: Ununterbrochen Einheiten herstellen, um den Gegner zu überrennen
   Zurück zum Anfang

Q

 
 Queen: eng. für Königin
   Zurück zum Anfang

R

 
 Raks: Abk. für Raketenturm 
 Range: Abk. für eng. Rangeupgrade (zu dt. Reichweitenupgrade) 
 Rax: Abk. für eng. Barracks (zu dt. Kaserne) 
 RE: Wenn man weg war in einer Pause (siehe Pause) und wiederkommt schreibt man "RE" um dem Gegner zu signalisieren, das man wieder zurück ist.
 Rep(s): Abk. für Replay(s)
 RJ: Abk. für eng. Rejoin (zu dt. Neu Einklinken): Drückt dem Spieler aus das dieser das Spiel neu einklinken soll, wegen nicht heruntergeladener Karte.
 RM: Abk. für eng. Remake (zu dt. Neu Erstellen): Der Spielersteller soll das Spiel nochmals eröffnen.
 Robo, Robotics: Abk. für eng. Robotics Facililty (zu dt. Roboterfabrik) 
 Rines: Abk. für Space-Marines
 RTS: Abk. für eng. Real-Time Strategy (zu dt. Echtzeitstrategiespiel)
 Rush: Der Spieler baut sehr früh viele Einheiten um seinen Gegner frühzeitig zu überrennen 
 RVR: Abk. für eng. Reaver (zu dt. Räuber) 
   Zurück zum Anfang

S

 
 Sairs: Abk. für eng. Corsairs: Korsare
 SC: Abk. für StarCraft
 Scan: Abk. für Scanner Suche 
 SC2: Abk. für StarCraft 2 
 Slow push: Der Terraner arbeitet sich langsam zum Gegner vor indem er immer wieder seine Panzer ein Stück vorwärtsbewegt und dann wieder in den Belagerungsmodus wechselt.
 Speedlinge: Zerglinge mit Laufgeschwindigkeitsupgrade
 Speed- zeals, lots, bersen: Berserker mit Laufgeschwindigkeitsupgrade 
 Spore(s): Abk. für eng. Spore Colony (zu dt. Sporenkolonie) 
 Stats: Abk. für Statistik 
 Stfu: Abk. für eng. Shut the fu*k up (zu dt. Halt den Mund): Sehr unhöfliche Bitte das man nichts mehr sagen soll 
 Storm: Abk. für eng. Psionic Storm (zu dt. Psi Sturm) 
 Sunk(s): Abk. für eng. Sunken Colony (zu dt. Tiefenkolonie) 
 Swarm: Abk. für eng. Dark Swarm (zu dt. Dunkler Schwarm)
   Zurück zum Anfang

T

 
 T, Terra:

Abk. für Terraner

 Tanks: Belagerungspanzer
 Tech(en): Wenn man direkt auf die stärkeren Einheiten forscht, techt man. 
 Timing push: Der Spieler versucht seinen Gegner anzugreifen, bevor dieser eine bestimmte Entwicklungsstufe erreicht hat, das kann das Abschließen eines bestimmten Technologie-Gebäudes oder das Bauen weiterer Produktionsstätten sein, ein timing push erfordert viel Erfahrung.
 Toss: Abk. für Protoss 
 TS: Abk für Teamspeak: Ein Voice-over-IP Programm, welches verwendet wird um sich mit anderen zu verständigen, so auch in 2on2 Matches.
 Turret: eng. für Raketenturm
 Turteln: eng. metaphorisch für Schildkröte: Wenn man sich einbunkert in seiner Basis, dann turtelt man sich ein.
 TvB: Abk. für eng. Top versus Bottom (zu dt. Oben gegen Unten), wird zur Teambildung im Wartebildschirm vor dem Start eines Spiels benutzt

U

 
 Ultra(s), Ulli(s), Ullen: Abk. für Ultralisken
 UMS: Abk. für Use Mapsettings (zu. dt. Karteneinstellung benutzen)
 Up(s): Abk. für eng. Upgrade(s) (zu dt. Verbesserung)
   Zurück zum Anfang

V

 
 Vessel(s): Abk. für eng. Science Vessel(s): Forschungsschiffe
 Vults: Abk. für Vultures: Adler
   Zurück zum Anfang

W

 
 Wall-In: Ein Wall-In (zu dt. Einmauern) ist eine besondere Anordnung der Gebäude, um ein Eindringen des Gegners zu verhindern.
 WC3: Abk. für Warcraft 3
 Web: Abk. für eng. Disruptor Web (zu dt. Disruptor Netz)
 WWI: Abk. für World Wide Invitational: Eine Messe von Blizzard, welche jährlich stattfindet und auf welcher sich die Größen der Spiele von Blizzard messen.
   Zurück zum Anfang

X,Y und Z

 
 Yam-Gun, Yamato: Abk. für eng. Yamato Gun (zu dt. Yamato Gewehr)
 Z: Abk. für Zerg
 Zealotbomb: eng. für Berserkerbombe: In einem Protoss gegen Terraner Spiel ist dies eine häufige Taktik um Panzer auszuschalten. Man nimmt 4 Berserker in ein Shuttle und setzt diese so aus, dass sich Panzer im Belagerungsmodus beim Beschießen der Berserker gegenseitig Schaden machen.
   Zurück zum Anfang

Sonstiges

 XonX (1on1, 2on2, 3on3 oder 4on4), XvX, X:X: X gegen X Spieler treten in diesem Spiel an
 xx // yy: Wenn der Host dies im Chat (siehe Chat) sagt, drückt dies aus, dass xx der Spielname ist und yy das Passwort.
 TvT, TvP, TvZ, PvT, PvP, PvZ, ZvT, ZvP, ZvZ: Drückt das jeweilige Match aus (siehe auch T bzw. P bzw. Z). Wobei das Erstgenannte immer die eigene Rasse und das Zweitgenannte der Gegner ist.
 12 v 34, 13 v 24. 14 v 23: Falls der Host dies in einem 2on2 sagt, drückt dies die Zugehörigkeit der Verbündeten in der Reihenfolge aus. Zum Beispiel würde 12 v 34 bedeuten, dass der Erste sich mit dem Zweiten verbündet und der Dritte mit dem Vierten.
 XD: Smiley für stark lachendes Gesicht
 X Uhr (X stellvertretend für die Zahl): Wenn ein Gegner auf 12 Uhr ist, bedeutet dies, dass er im Norden seine Hauptbasis hat.
 ^^: Smiley für lachende Augen, auch als ^-^, ^_^ oder ^.^ verwendet
 (Zahl)(Gebäude), z.B. 8Pylon: Gibt an mit welchem Nahrungsstand, man welches Gebäude machen muss (siehe auch BO).
   Zurück zum Anfang