logo_ingame_dark1
Geister der Vergangenheit Trailer
Wings of Liberty Missionen
Das große Experiment

Von dem Wunsch beseelt, ihre Wissenschaft der protogenetischen Evolution zu perfektionieren, reiste die alte, geheimnisumwitterte Rasse der Xel’Naga zu der weit entfernten Randwelt Aiur. Die riesigen Dschungel von Aiur hatten die am weitesten entwickelte Rasse hervorgebracht, die die Xel’Naga jemals gesehen hatten. Da sie glaubten, die Evolution dieser Rasse zur körperlichen Perfektion steuern zu können, begannen die Xel’Naga mit ihren protogenetischen Experimenten. Die von den Xel’Naga später “Protoss” genannte Rasse machte schnelle Fortschritte und erlangte das, was ihre Schöpfer als “eine definitive Reinheit der Form” bezeichneten.

Unglücklicherweise führten die Xel’Naga ihre Experimente zu weit. Die den Protoss natürlich innewohnende Wesenheit und ihr Bewußtsein entwickelten sich viel zu schnell, was zu bitterem Streit zwischen den Protoss und ihren Schöpfern führte. Die Xel’Naga fanden, daß die “Reinheit der Form”, die sie erschaffen wollten, durch einen Konflikt mit der Wesenheit, der Essenz, beschmutzt worden sei und zu bedenklichen Abweichungen geführt habe. Sie verkündeten daraufhin, daß die Protoss ein “fehlgeschlagenes Experiment”, eine “fehlerhafte Schöpfung” seien. Die Xel’Naga überließen die Protoss ihrem Schicksal und verschwanden wieder in der Tiefe des Alls.